Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Italien - Schweden: Gianluigi Buffon gelingt der Jubel an der Torlatte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Buffon und die Torlatte: Zweiter Jubel-Versuch gelingt

18.06.2016, 09:56 Uhr | dpa

Italien - Schweden: Gianluigi Buffon gelingt der Jubel an der Torlatte. Gianluigi Buffon blieb nach dem Schweden-Sieg dieses Mal an der Latte hängen.

Gianluigi Buffon blieb nach dem Schweden-Sieg dieses Mal an der Latte hängen. Foto: Daniel dal Zennaro. (Quelle: dpa)

Toulouse (dpa) - Seinen verunglückten Torjubel beim 2:0-Auftaktsieg gegen Belgien konnte Italiens Torhüter Gianluigi Buffon nicht auf sich sitzen lassen.

Nach dem 1:0-Sieg gegen Schweden nahm der italienische Kapitän einen neuen Anlauf, sprang mit Schwung an die Torlatte, grinste und zeigte den Fans den erhobenen Daumen. Im Belgien-Spiel war der 38-Jährige dabei noch abgerutscht und unsanft auf dem Rücken gelandet.

"Sicherlich musste ich einen zweiten Versuch machen", erzählte Buffon später grinsend. "Ich wollte beweisen, dass es eine unglückliche Episode war, die nur der rutschigen Torlatte geschuldet war."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017