Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Nordirland - Deutschland: Löw gibt Entwarnung bei Boateng

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nordirland - Deutschland  

Löw gibt Entwarnung bei Boateng: Abwehrchef fit

18.06.2016, 16:40 Uhr | dpa

Nordirland - Deutschland: Löw gibt Entwarnung bei Boateng. Jérôme Boateng hat nur eine leichte Prellung an der Hüfte.

Jérôme Boateng hat nur eine leichte Prellung an der Hüfte. Foto: Bartlomiej Zborowski. (Quelle: dpa)

Évian-les Bains (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw plant für das letzte EM-Gruppenspiel gegen Nordirland mit dem angeschlagenen Abwehrchef Jérôme Boateng. Der Innenverteidiger des FC Bayern habe eine Prellung an der Hüfte, aber Löw betonte: "Er ist für den Dienstag absolut eingeplant."

Die Verletzung sei nicht ernsthaft. Auf anderen Positionen prüft der Coach nach dem ernüchternden 0:0 gegen Polen aber Umstellungen in der Startelf. "Es kann durchaus sein, dass es die eine oder andere Veränderung gibt", sagte Löw im DFB-Quartier in Évian. Er habe schon vor dem Turnier geplant, "mal mit unterschiedlichen Typen und Mannschaften" aufzulaufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal