Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Italien trainiert ohne Candreva und grippekranken Buffon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Italien trainiert ohne Candreva und grippekranken Buffon

19.06.2016, 13:46 Uhr | dpa

EM 2016: Italien trainiert ohne Candreva und grippekranken Buffon. Antonio Candreva setzt derzeit mit dem Training aus.

Antonio Candreva setzt derzeit mit dem Training aus. Foto: Armando Babani. (Quelle: dpa)

Montpellier (dpa) - Ohne die angeschlagenen Antonio Candreva und Gianluigi Buffon hat Italiens Fußball-Nationalelf in ihrem EM-Camp in Montpellier trainiert.

Der Mittelfeldspieler verpasste die Einheit am Sonntagmorgen wegen seiner Adduktorenbeschwerden, Kapitän Buffon trainierte wegen einer Grippe mit Fieber nicht. Der Torhüter soll im abschließenden Gruppenspiel gegen Irland am Mittwoch voraussichtlich wie zahlreiche weitere Stammspieler geschont werden. Die Azzurri stehen bereits als Sieger der Gruppe E fest und spielen am kommenden Montag im Achtelfinale in Paris gegen den Zweiten der Gruppe D.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017