Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

England nach Achtelfinale der EM 2016: Roy Hodgson tritt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach blamablem Achtelfinal-Aus  

Englands Trainer Hodgson tritt zurück

28.06.2016, 11:17 Uhr | dpa, sid

England nach Achtelfinale der EM 2016: Roy Hodgson tritt zurück. Ein ratloser Roy Hodgson im Spiel gegen Island. (Quelle: dpa)

Ein ratloser Roy Hodgson im Spiel gegen Island. (Quelle: dpa)

Roy Hodgson hat für das peinliche Achtelfinal-Aus gegen EM-Neuling Island die Verantwortung übernommen und seinen Abschied als Teammanager der englischen Nationalmannschaft verkündet.

Dies sagte der 68-Jährige unmittelbar nach der 1:2-Niederlage der "Three Lions" gegen den krassen Außenseiter am Montagabend in Nizza auf der Pressekonferenz.

"Es ist Zeit für jemand anderen, um zu übernehmen", sagte Hodgson, dessen Vertrag nach der EM ohnehin auslief: "Es tut mir leid, dass es so enden muss."

Überraschungserfolg 
Isländer schicken Three Lions nach Hause

Die Außenseiter leben ihren EM-Traum weiter, für England wird es zum Albtraum. Video

"Fußball ist ein Ergebnissport"

"Ich hätte gerne noch zwei Jahre weitergemacht, aber Fußball ist ein Ergebnissport", betonte der Coach. Hodgson hatte schon nach der Vorrunde, die Kapitän Wayne Rooney und Co. nur auf Platz zwei hinter Wales beendeten, wegen verschiedener Personalentscheidungen unter Druck gestanden. Er werde nicht um seinen Posten "betteln", hatte Hodgson einen Tag vor dem Achtelfinal-K.o. betont.

Hodgson hatte das Amt im Mai 2012 kurz vor der EM in Polen und der Ukraine übernommen und England bei diesem Turnier bis ins Viertelfinale geführt. Bei der WM 2014 in Brasilien war er mit dem Team bereits in der Vorrunde gescheitert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal