Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM-Halbfinale 2016: Khedira verletzt, Hummels gesperrt, Gomez fraglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland - Italien bei EM 2016  

Khedira droht Ausfall im Halbfinale

03.07.2016, 13:06 Uhr | dpa

EM-Halbfinale 2016: Khedira verletzt, Hummels gesperrt, Gomez fraglich. Sami Khedira wird von Teamarzt Müller-Wohlfahrt untersucht.

Sami Khedira wird von Teamarzt Müller-Wohlfahrt untersucht. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Bordeaux (dpa) - Sami Khedira droht im EM-Halbfinale der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Donnerstag gegen Frankreich oder Island auszufallen.

Der Mittelfeldspieler musste im Viertelfinal-Duell mit Italien bereits nach einer Viertelstunde mit Adduktorenproblemen vom Platz. "Ob das bis zum Halbfinale reicht, weiß ich nicht", sagte Bundestrainer Joachim Löw nach dem 6:5-Sieg im Elfmeterschießen.

Stürmer Mario Gomez ist unterdessen mit muskulären Problemen in der zweiten Halbzeit ausgewechselt worden. Wie schwer die Beschwerden sind, konnte Löw nicht sagen. Bei Abwehrchef Jérôme Boateng hat die Wade zwar wieder zugemacht, der Münchner sieht darin aber kein Problem für das Halbfinale. Sein Einsatz wäre auch wichtig, zumal Mats Hummels definitiv wegen der zweiten Gelben Karte fehlen wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal