Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Italien-Coach Antonio Conte rechnet mit den Medien ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Habe mich niemals unterstützt gefühlt"  

Italien-Coach Conte rechnet mit den Medien ab

03.07.2016, 16:31 Uhr | sid

EM 2016: Italien-Coach Antonio Conte rechnet mit den Medien ab. Antonio Conte machte aus seiner Gefühlslage kein Geheimnis. (Quelle: Reuters)

Antonio Conte machte aus seiner Gefühlslage kein Geheimnis. (Quelle: Reuters)

Nach dem EM-Aus folgte die Abrechnung: Der scheidende italienische Nationaltrainer Antonio Conte schoss nach der Viertelfinal-Niederlage im Elfmeter-Krimi gegen Deutschland gegen die Medien.

"Manche wollten jede Chance nutzen, Zwietracht zu säen oder Aufmerksamkeit im Fernsehen zu erhaschen", sagte der Coach, der nach dem Turnier zum FC Chelsea wechseln wird.

"Presse stand nicht auf meiner Seite"

"Ich habe mich wirklich niemals unterstützt gefühlt. Von niemandem", erklärt der 46-Jährige: "Okay, der Präsident des Verbandes stand immer auf meiner Seite. Die Presse aber nicht. Ich hätte durchaus gerne weiter gearbeitet als Nationaltrainer, aber aufgrund einiger Umstände habe ich mich schon vor dem Turnier entschieden, aufzuhören."

Die Spieler dagegen, versicherte Conte, "haben einen festen Platz in meinem Herzen. Es waren zwei wundervolle Jahre, die in den vergangenen acht Wochen ihren Höhepunkt erlebt haben. Es ist nur schade, dass es so bitter zu Ende geht".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal