Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Fußball - UEFA Cup: 1. FC Nürnberg muss gegen Alkmaar gewinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gruppe A - 1. FC Nürnberg  

Nürnberg vor dem nächsten Kraftakt

05.12.2007, 13:04 Uhr | dpa

Zvjezdan Misimovic (Foto: imago)Zvjezdan Misimovic (Foto: imago) Alkmaar vor Augen, Berlin im Kopf: Mit dem vierten Spiel binnen elf Tagen muss der 1. FC Nürnberg den strapaziösen Spagat zwischen UEFA-Pokal und Bundesliga bewältigen, doch Hans Meyer traut seiner Mannschaft einen erfolgreichen Kraftakt zu. "Die Chance ist nicht riesig, aber sie ist da", sagte der Trainer des deutschen Fußball-Pokalsiegers vor dem dritten Gruppenspiel an diesem Mittwoch (ab 20:30 im Live-Ticker) gegen den niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar. Mit einem Sieg würde der Club seine Chance auf das Überwintern im UEFA-Cup wahren, in der Liga ist nach dem 0:1 beim MSV Duisburg allerdings der Notstand ausgebrochen.

Zum Live-Ticker 1. FC Nürnberg - AZ Alkmaar
UEFA Cup aktuell Ergebnisse und Tabellen

Meyer wünscht sich einen Sieg ohne Verletzte

"Die beste Vorbereitung auf das Spiel gegen Hertha BSC wäre, wenn wir gegen Alkmaar gewinnen und gesund aus der Partie gehen", sagte Meyer. Auch Sportdirektor Martin Bader hofft auf eine erfolgreiche Generalprobe für das kommende Heimspiel gegen Berlin. "Ganz wichtig ist aber, dass die Spieler gesund bleiben. Verletzungen wären eine Katastrophe", sagte der Manager.

Kluge ist wieder dabei

Trotz der "schwierigen Situation" in der Liga misst Bader dem Duell mit Alkmaar große Bedeutung zu, "denn wir haben ein Jahr lang hart dafür gearbeitet, international zu spielen, deshalb stellen wir das Thema nicht einfach in die Ecke und werden uns nicht sang- und klanglos verabschieden." Da der in der Liga zuletzt gesperrte Peer Kluge wieder dabei ist, kann der FCN mit der momentan stärksten Mannschaft antreten. "Wir wollen ein Ausrufezeichen setzen. Die Spieler sollen die Aufgabe genießen. Und wenn wir weiterkommen, wäre das eine schöne Überraschung."

Bader hofft auf Geld für neue Spieler

Im UEFA-Cup sind keine Reichtümer zu verdienen, doch Bader rechnet mit Einnahmen in sechsstelliger Höhe. Das Geld soll für die neuen Spieler verwendet werden, die der Club in der Winterpause verpflichten will. "Die Transfers gehen nicht gegen die aktuellen Spieler, aber wir wollen einen Konkurrenzkampf erzeugen", sagte Bader. Erfahrene Spieler sollen an den Valznerweiher kommen, die womöglich über diese Saison hinaus an den Club gebunden werden sollen. "Es ist schon so, dass wir im Angriffsbereich auf die Verletzung von Robert Vittek reagieren müssen, weil er doch länger ausfällt als vorgesehen", sagte Bader. Auch "für den zentralen Deckungsbereich" sehe man sich um: "Wir suchen etwas erfahrenere Leute, die mit sich selbst derzeit keine Probleme haben. Wir machen uns Gedanken über gute gestandene Spieler."

Alkmaar mit schwacher Saison

Alkmaar hatte eine ähnlich schwache Saison in der Ehrendivision wie Nürnberg in der Liga, ist mittlerweile aber Tabellen-Zehnter. Der Star der Niederländer, die 1981 Meister waren und im UEFA-Cup-Finale standen, ist Trainer Louis van Gaal. Mit Ajax Amsterdam gewann er 1995 die Champions League, mit dem FC Barcelona zwei Mal die spanische Meisterschaft. Derzeit wird van Gaal als möglicher englischer Nationaltrainer und Nachfolger von Steve McClaren gehandelt, der nach Englands EM-Aus entlassen worden war.

Voraussichtliche Aufstellungen:

1. FC Nürnberg: Blazek - Reinhardt, Wolf, Glauber, Engelhardt - Galasek, Kluge - Misimovic, Mintal - Adler, Charisteas

AZ Alkmaar: Waterman - Steinsson, Jaliens, da Silva, Opdam - de Zeeuw, Cziommer, Agustien, Poccognoli - Ari, Moussa Dembélé

Schiedsrichter: Johannesson (Schweden)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal