Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Deutschland hat Frankreich im Visier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UEFA-Fünfjahreswertung  

Deutschland hat Frankreich im Visier

21.02.2008, 16:40 Uhr | t-online.de, sid

Die Bundesliga hat nach den Zwischenrunden-Hinspielen des UEFA-Pokals ihren fünften Platz in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zementiert. Mit derzeit 9,642 Wertungspunkten für die Spielzeit 2007/08 hat sie schon mehr erreicht als in der gesamten vergangenen Saison (9,500) und ist noch insgesamt mit sechs Mannschaften im Rennen: mit Schalke 04 in der Champions League sowie Bayern München, Werder Bremen, Bayer Leverkusen, dem Hamburger SV und dem 1. FC Nürnberg im UEFA-Pokal. Gestrauchelt ist bislang nur Meister VfB Stuttgart. Die Bundesliga weist insgesamt aktuell 44,864 Punkte auf und liegt damit über vier Wertungspunkte vor dem Siebten Russland, der die "3. Liga" anführt, in der es nur noch einen Feststarter sowie einen Qualifikanten in der Champions League gibt. Russland ist noch mit zwei von vier Startern in den Europapokalen vertreten und hat in der laufenden Saison 7,750 Punkte geholt.

Sportkolleg-Video
UEFA Cup aktuell Ergebnisse und Tabellen

Frankreich liegt in Reichweite

Dagegen liegt das ehrgeizige Ziel von Liga-Präsident Reinhard Rauball, während seiner Amtszeit Frankreich vom vierten Platz zu verdrängen, näher als es den Anschein hat. Die Franzosen, nur noch mit drei von sieben Vereinen in Europa vertreten, haben in der laufenden Saison erst 6,357 Punkte gesammelt und weisen jetzt 52,097 Gesamtpunkte auf.

Das scheint auf Jahre hinaus uneinholbar, aber: In der kommenden Saison wird in der Fünf-Jahres-Wertung die Spielzeit 2003/2004 gestrichen. Sie war die mit Abstand schwärzeste in der Geschichte der Bundesliga (4,714 Punkte). Die Franzosen ihrerseits verlieren 13,500 Punkte. Also werden ab September 2008 die Karten neu gemischt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal