Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

UEFA Cup: FC Bayern mit B-Elf - HSV mit Personalnot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Achtelfinale - Rückspiele  

Rotation beim FC Bayern - Personalnot in Hamburg

12.03.2008, 10:25 Uhr | t-online.de

Jan Schlaudraff (Foto: imago)Jan Schlaudraff (Foto: imago) Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld wird seine berühmte Rotation im UEFA-Cup-Achtelfinal-Rückspiel gegen den RSC Anderlecht fortsetzen. Nach dem 5:0-Kantersieg im Hinspiel steht der FC Bayern fast sicher im Viertelfinale. Daher gilt es, unnötige Verletzungen und Sperren zu vermeiden. Der zwölf Millionen teure Wintereinkauf Breno ist somit ebenso ein Kandidat für die Startelf wie die selten eingesetzten Andreas Ottl, Jan Schlaudraff oder José Sosa. Im Tor wird Michael Rensing wie schon im Hinspiel Oliver Kahn vertreten. Dennoch wird es keine überzogenen Wechselspielchen geben. "Man kann sich die Finger verbrennen. Wenn man mal rotiert und verliert, ist immer der Trainer der Depp", so Hitzfeld.

Vorbericht FC Bayern München - RSC Anderlecht
Ab 20.30 Uhr im Live-Ticker FC Bayern - RSC Anderlecht
Hinspiel Bayern feiert Schützenfest
UEFA-Fünfjahreswertung Deutschland jagt Frankreich
UEFA Cup aktuell Ergebnisse und Tabellen

Hamburg gehen die Spieler aus

Von einer solchen Auswahl kann HSV-Trainer Huub Stevens nur träumen. Vor dem Achtelfinal-Rückspiel im UEFA Cup gegen Bayer Leverkusen plagen den Niederländer große Personalsorgen. Mit den gesperrten Vincent Kompany und Nigel de Jong sowie einer Vielzahl von Verletzten fehlen den Norddeutschen gleich mehrere Stützen. Auch Collin Benjamin muss wegen eines Todesfalls in der Familie kurzfristig passen. Für Torhüter Frank Rost ist die 0:1-Niederlage trotzdem kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. "Wenn wir große Dinge erreichen wollen, müssen wir so ein Ding auch mal drehen", so der Schlussmann.

Vorbericht Hamburger SV - Bayer Leverkusen
Ab 17.30 Uhr im Live-Ticker Hamburger SV - Bayer Leverkusen
Video Leverkusen reist optimistisch nach Hamburg
Hinspiel Leverkusen gewinnt das deutsche Duell

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal