Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

UEFA-Cup-Qualifikation: Krieg verhindert Spiel gegen Austria Wien in Tiflis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UEFA-Cup-Qualifikation - 2. Qualifikationsrunde  

Panzer: Tiflis' Fußballer müssen flüchten

10.08.2008, 17:23 Uhr | dpa

Russische Panzer rücken an (Foto: dpa)Russische Panzer rücken an (Foto: dpa) Nach der Eskalation der Gewalt in Georgien ist die Begegnung Austria Wien und WIT Tiflis in der zweiten Qualifikationsrunde des UEFA Cups in Tiflis abgesagt worden. Der FC WIT Georgia sollte bis zum Abend des 10. August einen anderen Austragungsort als die georgische Hauptstadt außerhalb des Landes vorschlagen, hieß es in einem Schreiben des europäischen Fußballverbandes, das Austria Wien auf seiner Vereinshomepage veröffentlichte. Könne keine Einigung erzielt werden, werde die UEFA einen Ort bestimmen oder andere Maßnahmen ergreifen.

Vereinsinfos FC Wit Georgia
Vereinsinfos FK Austria Wien

Im Überblick Die UEFA-Cup-Saison 08/09

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal