Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

VfB Stuttgart: Khalid Boulahrouz steht bereit für UEFA-Cup-Quali

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UEFA Cup - Qualifikation  

Khalid Boulahrouz vor Pflichtspiel-Debüt

28.08.2008, 11:58 Uhr | sid

Der Niederländer Khalid Boulahrouz ist heiß auf seinen Einsatz. (Foto: imago)Der Niederländer Khalid Boulahrouz ist heiß auf seinen Einsatz. (Foto: imago) Abwehrspieler Khalid Boulahrouz steht dem VfB Stuttgart im Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde zum UEFA-Pokal beim FC ETO Györ (heute ab 20.30 Uhr im t-online.de Liveticker) wieder zur Verfügung. "Ich spüre überhaupt keine Schmerzen mehr, es fehlt nur ein bisschen an der Kraft", sagte der Verteidiger.

Boulahrouz hatte nach einer Sprunggelenksverletzung in dieser Woche das Training wieder aufgenommen.

Heute ab 20.30 Uhr im Live-Ticker Györ gegen Stuttgart
UEFA Cup-Quali VfB schlägt Györ
UEFA Cup-Quali Hertha siegt in Ljubljana

VfB will in den UEFA Cup

Die Zielsetzung bei den Ungarn ist klar. "Wir wollen mit aller Macht weiterkommen. Wir müssen uns anstrengen. Aber wir sind das bessere Team und werden weiterkommen", sagte VfB-Coach Armin Veh voller Zuversicht. Es sei der Anspruch des VfB, "dass wir im internationalen Wettbewerb dabei sind", sagte auch Manager Horst Heldt: "Wenn wir unsere Tugenden zeigen, müssen wir weiterkommen."

Vereinsinfos VfB Stuttgart
UEFA Cup aktuell Ergebnisse und Termine

Lukrativ erst ab Gruppenphase

In diesem Fall hätten sich die Schwaben für die erste Hauptrunde im UEFA-Pokal qualifiziert. Zusätzliche Einnahmen erwartet Heldt aber erst, "wenn wir dann die Gruppenphase überstehen würden". Doch zunächst einmal gilt die Konzentration der Stuttgarter dem Spiel in Györ. Nach dem 0:2 und einer schwachen Leistung in der Bundesliga gegen Leverkusen fordert Veh, "dass wir anders auftreten müssen. Das werden wir auch. Zweimal in Folge kann man nicht so schlecht spielen".

Champions League Juve und Barca dabei
Im Überblick Die Champions-League-Saison 08/09

Gomez gibt sich forsch

Bei dem Unterfangen baut Veh in der Startformation weiterhin auf den formschwachen Mario Gomez. "Er braucht noch einige Zeit, bis er bei 100 Prozent ist", meinte Veh. Durch die EM sei dies aber normal, so der Coach weiter und verwies auch auf das Beispiel Klose bei Bayern München. An Selbstvertrauen mangelt es Gomez aber trotz seiner Probleme nicht. Das knappe Hinspiel-Ergebnis sei "völlig egal", betonte der Torjäger: "Wenn wir gegen Györ nicht weiterkommen, haben wir im UEFA-Cup nichts verloren."

Weiter ohne Cacau

Verzichten muss der VfB in Ungarn weiter auf die angeschlagenen Cacau (Adduktoren), Ludovic Magnin (Gehirnerschütterung) und Sami Khedira (Syndesmoseband). Möglicherweise erhalten Danijel Ljuboja im Angriff und Yildiray Bastürk im Mittelfeld eine Bewährungschance von Beginn an.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Györ: Stevanovic - Todoky, Bank, Supic, Pinter - Koltai, Kovacs, Jäkl, Jozsi - Bajzat, Böör.

Stuttgart: Lehmann - Osorio, Tasci, Delpierre, Boka - Pardo - Hilbert (Bastürk), Simak, Hitzlsperger - Gomez, Marica (Ljuboja).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal