Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

UEFA Cup - 1. Hauptrunde: Die deutschen Gegner im Kurzporträt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UEFA Cup - 1. Hauptrunde  

Die deutschen Gegner im Kurzporträt

29.08.2008, 16:29 Uhr | t-online.de, sid

Mit Udinese Calcio, Gegner der Dortmunder Borussia, wissen die Fußballfans noch etwas anzufangen, schon, weil dort mal der heutige Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff sehr erfolgreich kickte. Bei Rapid Bukarest aber, das in den vergangenen drei Jahren drei Mal auf Bundesligisten traf, müssen viele schon passen. Und deren Landsleute aus Urziceni sagen niemandem mehr etwas, weil sie Debütanten im Europapokal sind.

Die sechs deutschen Widersacher in der 1. Hauptrunde in Kurzporträts.

Stimmen Die Reaktionen der deutschen Vertreter

Udinese Calcio

Für den Klub aus Udine im norditalienischen Friaul spielten in Oliver Bierhoff, Carsten Jancker und Herbert Neumann schon drei deutsche Nationalspieler. Auch große Stars wie der Brasilianer Zico, der italienische Weltmeister-Torhüter Dino Zoff, der Ghanaer Steven Appiah oder der französische Welt- und Europameister Vincent Candela trugen schon das schwarz-weiße Trikot. Seit der Saison 1995/96 spielte Udinese ununterbrochen in der Serie A. In der Spielzeit 2005/06 durfte der Klub gar in der Champions League antreten, scheiterte dort in der Gruppenphase aber an Werder Bremen (3:4 und 1:1) und am FC Barcelona. Im UEFA Cup traf Udinese zwei Mal auf Bayer Leverkusen: 1998/99 setzten sich die Rheinländer durch, ein Jahr später die Italiener. Die vergangene Saison beendete der Verein, der bisher weder eine italienische Meisterschaft noch einen Pokalsieg errang, als Siebter der Serie A. Aktuelle Stars des Teams sind die italienischen Nationalstürmer Fabio Quagliarella und Antonio Di Natale, der bei der EM im Viertelfinale gegen Spanien allerdings den entscheidenden Elfmeter verschoss.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Borussia Dortmund

Apoel Nikosia

Das Gründungsmitglied des zypriotischen Fußballverbandes ist das erfolgreichste Team der Mittelmeerinsel. Je 19 Mal wurde Nikosia Meister und Pokalsieger und holte zehn Mal den Supercup. Aktuell steht Apoel aber im Schatten von Meister Anorthosis Famagusta, der sich überraschend für die Champions League qualifiziert hat. In der Qualifikation zum UEFA Cup setzte sich die Mannschaft von Teammanager Ivan Jovanovic gegen Roter Stern Belgrad nach Verlängerung dank eines mehr erzielten Auswärtstores durch. Das Hinspiel auf Zypern findet im rund 23.000 Zuschauer fassenden GSP Stadion statt. Gut bekannt sind die Zyprer bei Hertha BSC: In der Saison 2002/03 setzte sich der deutsche Hauptstadtklub in der zweiten Runde, 2005/06 in der 1. Runde gegen Apoel durch.

Statistiken und Co. Vereinsinfos zu Schalke 04

FC Unirea Urziceni

Auf einen absoluten Nobody trifft der Hamburger SV: Der FC Unirea Urziceni aus Rumänien nimmt zum ersten Mal an einem europäischen Pokalwettbewerb teil. Die Mannschaft des als Spieler überaus bekannten Trainers Dan Petrescu belegte in der nationalen Liga in der vergangenen Saison den fünften Platz und erreichte das Pokalendspiel, das gegen Meister CFR Cluj mit 1:2 verloren wurde. Aktuell nimmt das Team aus dem Südosten des Balkanstaates in der nationalen Liga Rang sechs ein. In der dritten Qualifikationsrunde für den UEFA Cup hatte sich die Truppe von Petrescu, 95-maliger Nationalspieler, mit zwei Siegen gegen Melaturgs Liepaja aus Litauen (2:0, 3:1) durchgesetzt. Der 1954 gegründete Verein aus einer Stadt mit nur 16.000 Einwohnern stieg erst 2003 in die zweite und drei Jahre später in die erste Liga auf. Das vereinseigene Stadion bietet 7000 Zuschauern Platz.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Hamburger SV

St. Patrick Athletic

Auf der Erfolgsliste des 1929 gegründeten Klubs aus dem Stadtteil Inchicor der irischen Hauptstadt Dublin stehen sieben nationale Meistertitel, zwei Pokal- und zwei Ligapokalsiege. Seine letzte Meisterschaft feierte der derzeitige Tabellenzweite allerdings im Jahr 1999. Der irische Vizemeister, bei dem kaum Legionäre spielen, musste wie die Hertha durch beide UEFA-Cup-Qualifikationsrunden. Dort setzte sich die Mannschaft von Teammanager John McDonnell gegen die Schweden von Elfsborg IF und Olimps Riga aus Lettland durch. Das Motto des Vereins, dessen Team auch Saints oder Pat's genannt wird, heißt "keine Stärke ohne Zusammenhalt". Im Jahr 2002 beendete die Mannschaft die Saison ebenfalls als Erster der heimischen Liga. Doch der Titel ging wieder verloren, weil wegen des Einsatzes von nichtspielberechtigten Akteuren 15 Punkte abgezogen wurden. Seine Heimspiele trägt St. Patrick's im nur 5500 Zuschauer fassenden Richmond Park aus. Der Verein kam bisher nie über die erste Hauptrunde des UEFA-Pokals hinaus. Im UI Cup schafften es die Iren im Jahr 2002 immerhin in die zweite Runde.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Hertha BSC

Cherno More Varna

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat bereits unliebsame Erfahrungen mit dem Klub aus der bulgarischen Hafenstadt am Schwarzen Meer gemacht: Matthäus scheiterte mit Maccabi Netanya in der zweiten Qualifikationsrunde an Cherno More, das sich nach einem 2:0 und einem 1:1 gegen die Israelis durchsetzen konnte. Der mehrfach umbenannte Verein gehört zu den ältesten Klubs in Bulgarien. Allerdings gewann Varna in seiner langen Geschichte erst einen Meistertitel, und der datiert aus dem Jahr 1938. Nach mehreren Auf- und Abstiegen ist Cherno More, wie der Verein seit 1993 heißt, seit 2001 wieder erstklassig. In der vergangenen Saison belegte das Team Platz fünf und erreichte nun erstmals über die Qualifikation die Hauptrunde im UEFA Cup. Varna ist mit rund 350.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Bulgariens.

Statistiken & Co. Vereinsinfos VfB Stuttgart

Rapid Bukarest

Die Rumänen sind ein Dauergast im UEFA Cup. Vor einem Jahr trafen sie in der ersten Runde auf den 1. FC Nürnberg und schieden nach zwei Unentschieden (2:2, 0:0) wegen der Auswärtstorregel aus. In der Saison 2005/2006 hingegen warfen sie nacheinander Hertha BSC und den Hamburger SV aus dem Rennen. Bekanntester Akteur des Eisenbahner-Klubs aus der Hauptstadt ist der Ex-Stuttgarter Ioan Viorel Ganea, der früher das Trikot des viermaligen rumänischen Meisters trug. 13 Mal gewann die Mannschaft von Trainer Jose Peseiro den nationalen Pokal. In der aktuellen Tabelle der ersten rumänischen Liga nimmt Rapid den siebten Platz ein. Der Klub trägt seine Heimspiele im 19.100 Zuschauer fassenden Stadion Valentin Stanescu im Stadtteil Giulesti aus.

Statistiken & Co. Vereinsinfos VfL Wolfsburg

Im Überblick Die UEFA-Cup-Saison 08/09

Die Partien im Überblick (18. September/2. Oktober):

AC Mailand - FC Zürich
Politehnica Timisoara - Partizan Belgrad
Hertha BSC - St. Patrick"s Athletic Dublin
Banik Ostrau - Spartak Moskau
Metalist Kharkiv - Besiktas Istanbul
FC Portsmouth - Vitoria Guimaraes
Kayserispor - FC Paris St. Germain
FC Sevilla - Red Bull Salzburg
VfL Wolfsburg - Rapid Bukarest
Sampdoria Genua - FBK Kaunas
Maritimo Funchal - FC Valencia
Dinamo Zagreb - Sparta Prag
Manchester City - Omonia Nikosia
Young Boys Bern - FC Brügge
AS Nancy - FC Motherwell
FC Everton - Standard Lüttich
SSC Neapel - Benfica Lissabon
AC Bellinzona - Galatasaray Istanbul
NEC Nijmegen - Dinamo Bukarest
Racing Santander - Honka Espoo
Apoel Nikosia - FC Schalke 04
Litex Lovech - Aston Villa
Austria Wien - Lech Posen
Vitoria Setubal - SC Heerenveen
Brann Bergen - Deportivo La Coruna
Slavia Prag - SC Vaslui
Slaven Koprivnica - ZSKA Moskau
Bröndby IF Kopenhagen - Rosenborg Trondheim
Cherno More Varna - VfB Stuttgart
Stade Rennes - Twente Enschede
Ajax Amsterdam - FK Borac
Tottenham Hotspur - Wisla Krakau
FC Kopenhagen - FC Moskau
MSK Zilina - Levski Sofia
Borussia Dortmund - Udinese Calcio
SC Braga - Artmedia Petrzalka
Feyenoord Rotterdam - Kalmar FF
Hamburger SV - Unirea Valahorum Urziceni
Hapoel Tel-Aviv - AS St. Etienne
FC Nordsjaelland - Olympiakos Piräus

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal