Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

In Berlin rumort es kräftig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UEFA Cup - Hertha BSC  

In Berlin rumort es kräftig

29.09.2008, 18:24 Uhr | dpa

Sie sollen die Hertha wieder auf Erfolgskurs schießen: Marko Pantelic (re.) und Andrej Woronin. (Foto: imago)Sie sollen die Hertha wieder auf Erfolgskurs schießen: Marko Pantelic (re.) und Andrej Woronin. (Foto: imago) Mit seiner Metapher wollte Lucien Favre eigentlich auf die Kampfkraft des Gegners anspielen, doch nach dem Liga-Desaster gegen Energie Cottbus hat der Hertha-Trainer die Stimmungslage in der Hauptstadt unfreiwillig auf den Punkt gebracht. "Da kann ein Orkan auf uns zukommen", sagte der Schweizer vor dem Rückspiel in der ersten UEFA-Cup-Runde (Dienstag, ab 17.45 Uhr LIVE-Ticker im t-online.de) beim irischen Vizemeister St. Patrick's Athletic.

Sollte Hertha nach dem 2:0-Hinspielsieg den Einzug in die Gruppenphase noch verspielen, wäre die Krise perfekt und Favre würde einen heftigen Gegenwind zu spüren bekommen. "Wir wollen in die Gruppenphase, unbedingt", gibt sich daher der 50-Jährige kämpferisch, warnte jedoch zugleich: "Es wäre ein Fehler, hinzufahren und zu denken: nach dem 2:0 klappt es schon."

Aktuell Ergebnisse der UEFA-Cup-Saison 08/09
Erfolg im Hinspiel Hertha gewinnt glanzlos gegen St. Patricks

Favre unter Erfolgsdruck

"Vor allem, weil das in vielerlei Hinsicht peinliche 0:1 der Berliner gegen bis dahin sieglose Cottbuser die Schwachstellen schonungslos offenbarte und sicher auch auf der Insel registriert wurde. Es fehlte Zweikampfhärte, ein Spielgestalter im Mittelfeld und ein Zusammenspiel der Stürmer Marko Pantelic und Andrej Woronin, die zudem beide angeschlagen sind. "Ich habe nicht gedacht, dass meine Mannschaft so schlecht sein kann", sagte der Coach. Gefragt ist nun aber Favre, vom Naturell her eher Analytiker, als Motivationskünstler, der seine Mannschaft aus der Lethargie erwecken muss. Der Tenor in den ungeduldigen Berliner Medien ist gleich: Die Schonfrist für den ehemaligen Schweizer Nationalspieler ist vorbei.

Zum Durchklicken Die schönsten Fotos aus dem Olympiastadion

Friedrich kritisiert Mannschaft

Als erste Maßnahme bricht Favre das Experiment mit der Mittelfeld-Raute ab: "Die Mannschaft ist noch nicht so weit." Druck auf etablierte Spieler kann er angesichts der dünnen Personaldecke aber kaum ausüben. Gegen den Tabellenzweiten der irischen Liga fallen neben den Langzeitverletzten Lucio, Christian Fiedler und Mohamed Chermiti auch Gojko Kacar mit einer Wadenzerrung und Patrick Ebert aus, der sich in dieser Woche einer Leisten-Operation unterziehen muss. Eine Ausrede dürften die vielen Verletzten jedoch nicht sein, sagte Kapitän Arne Friedrich, der nach dem Cottbus-Spiel Tacheles ("erbärmlich", "Frechheit") geredet hatte. "In Irland muss eine andere Mannschaft auf dem Platz stehen", forderte der Nationalverteidiger.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

St. Patrick's: Ryan - Brennan, Gavin, Harris, Byrne - Guy, Dempsey, Fahy, Kirby - Quigley, O'Neill

Berlin: Drobny - Chahed, Friedrich, Simunic, Stein - Lustenberger, Cicero - Piszczek, Raffael - Pantelic (Domowtschiski), Woronin

Schiedsrichter: Michail Koukoulakis (Griechenland)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal