Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

UEFA Cup: VfL Wolfsburg will gegen Paris St. Germain die Wende

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UEFA Cup - Dritte Runde  

Wolfsburg will gegen Paris die Wende

26.02.2009, 12:09 Uhr | dpa

Wolfsburgs Gentner (vorne) im Kopfballduell gegen Pancrate vom PSG. (Foto: imago)Wolfsburgs Gentner (vorne) im Kopfballduell gegen Pancrate vom PSG. (Foto: imago) Der VfL Wolfsburg will gegen den FC Paris St. Germain (ab 18.45 Uhr im t-online.de Liveticker) mit einer Energieleistung doch noch das Achtelfinale im UEFA-Pokal erreichen. "Es ist nicht einfach, aber dennoch machbar. Wir müssen nur von der ersten Minute an loslegen wie die Feuerwehr", sagte Regisseur Zvjezdan Misimovic vor dem Match gegen den zweimaligen französischen Meister.

Die Wölfe müssen ein 0:2 aus dem Hinspiel in Paris wettmachen.

UEFA Cup Wolfsburg patzt in Paris
Live-Ticker zum Nachlesen Paris gegen Wolfsburg

Magath kündigt 90 Minuten Druck an

Die Niederlage liegt auch Trainer Felix Magath schwer im Magen. Ans Aufgeben hat der zweimalige Europapokalsieger dennoch keinen Gedanken verschwendet. "PSG kann sich darauf einstellen, dass 90 Minuten Dampf gemacht wird. Wir werden 90 Minuten lang Druck machen und 90 Minuten lang auf Sieg spielen", kündigte der 55 Jahre alte Fußball-Lehrer an.

Foto-Show Die Hinspiele der dritten Runde
UEFA Cup aktuell Ergebnisse und Termine

Wolfsburg ist zu Hause eine Macht

Wie das geht, wissen Magaths Mannen. Sie sind seit April vergangenen Jahres daheim ungeschlagen und haben in der Volkswagen-Arena in dieser Bundesliga-Saison in zehn Partien neun Siege gefeiert sowie die beeindruckende Tordifferenz von 27:7 erzielt. Und auch im Europapokal gab es für die Gastmannschaften in drei Versuchen nichts zu holen. 9:3 Tore belegen den Offensivgeist. "Wenn jeder daran glaubt, dann klappt es auch", sagte Nationalspieler Marcel Schäfer zuversichtlich.

Bundesliga Wolfsburg stürzt die Hertha

Ohne Riether - Dejagah vor Comeback

Magath hat vor der Partie allerdings einige wichtige Baustellen zu bearbeiten. Rechtsverteidiger Sascha Riether laboriert immer noch an einer Innenbanddehnung im linken Knie und wird fehlen. "Es sieht eher so aus, dass er nicht dabei ist", sagte Magath. Anstelle von Riether soll Weltmeister Cristian Zaccardo in die Viererkette rücken. Über den Einsatz von Torhüter Diego Benaglio (Reizung der Patellasehne) soll kurzfristig entschieden werden. Mittelfeldspieler Ashkan Dejagah steht nach seiner Hepatitis-Erkrankung vor einem Kurz-Comeback.

UEFA Cup VfB Stuttgart hofft gegen St. Petersburg
Video St. Petersburg bezieht vorm Rückspiel beim FC Bayern Quartier

Personalnot im Sturm

Kapitän Josué wird nach der dritten Gelben Karte im laufenden Wettbewerb in jedem Fall fehlen. Aber das ficht den VfL-Coach weniger an: "Das ist nicht so tragisch, weil er nicht der ist, der das Spiel nach vorne treibt". Vielmehr plagt ihn die Sorge, wer dem momentan bärenstarken Alleinunterhalter im VfL-Angriff, Edin Dzeko, nach dem Ausfall von Grafité zur Seite stehen kann. Die möglichen Alternativen wie der in der Winterpause verpflichtete Yoshito Okubo oder Caiuby drängten sich in der Rückrunde nicht gerade auf.

Rückspiel Werder brauch bei Milan ein Wunder

Paris verpatzt Generalprobe

Aber auch der Kontrahent aus der französischen Hauptstadt hat bei der Generalprobe nicht eben Bäume ausgerissen. Beim Aufsteiger Grenoble Foot 38 reichte es am vergangenen Wochenende lediglich zu einem torlosen Unentschieden. Und ansonsten war das Team von Trainer Paul Le Guen auswärts in dieser Saison bislang nur Mittelmaß. Das könnte angesichts des respektablen Polsters aber reichen.

Vorsprung HSV kann bereits die nächste Runde planen

Die voraussichtlichen Aufstellungen

VfL Wolfsburg: Lenz (Benaglio) - Zaccardo, Simunek, Barzagli, Schäfer - Schindzielorz, Hasebe - Gentner, Misimovic, Okubo - Dzeko

Paris St. Germain: Édel - Traoré, Camara, Sakho, Armand - Pancrate, Chantôme, Rothen, Makonda - Luyindula, Hoarau

Schiedsrichter: Vladimír Hrinák (Slowakei)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal