Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

HSV will seinen Höhenflug auch in Wien fortsetzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League  

HSV will seinen Höhenflug auch in Wien fortsetzen

17.09.2009, 09:39 Uhr | dpa

Will mit dem HSV einen erfolgreichen Start in die Gruppenphase hinlegen: Piotr Trochowski (Foto: imago)Will mit dem HSV einen erfolgreichen Start in die Gruppenphase hinlegen: Piotr Trochowski (Foto: imago) Wenn der Hamburger SV im Wiener Ernst-Happel-Stadion aufläuft, bekommen die Langzeit-Fans des Bundesligisten feuchte Augen. Die Europa-League-Partie (ab 18.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) bei Rapid Wien ist für die Hamburger Nostalgie-Trip und Verpflichtung zugleich.

Denn unter Trainer Happel hatten die Hanseaten ihre erfolgreichste Zeit: Deutscher Meister 1982 und 1983, Europacupsieger der Landesmeister 1983, DFB-Pokalsieger 1987. Der frühere Rapid-Verteidiger Happel besitzt in Hamburg noch heute Halbgott-Status. Was dem Grantler mit der Mannschaft einst gelang, daran beißt sich der HSV im Bemühen um eine Neuauflage bislang die Zähne aus.

Europa League UEFA testet Torrichter
Europa League aktuell Alle Ergebnisse und Termine

HSV will an die Leistungen aus der Bundesliga anknüpfen

In der vergangenen Saison auf europäischer Bühne bis ins Halbfinale vorgeprescht, wollen die Hanseaten diesmal eine Runde weiter - zumal das Finale auch noch im eigenen Stadion stattfindet. Vor dem ersten Gruppenspiel in Wien strotzen die Hamburger vor Selbstvertrauen. Nach dem besten Saisonstart in der Vereinsgeschichte mit vier Siegen und einem Remis sieht der Bundesliga-Spitzenreiter im österreichischen Vizemeister keinen Stolperstein. "In der Bundesliga läuft es optimal, in der Europa League wollen wir so weitermachen", sagt Stürmer Mladen Petric. Als weitere Rivalen in Gruppe C warten Celtic Glasgow und Hapoel Tel Aviv auf den HSV.

Hamburger SV Im Spaziergang in die Gruppenphase
Werder Bremen Dank Pizarro ohne Probleme weiter

Stevens warnt den HSV

Bruno Labbadia warnt jedoch vor Überheblichkeit. "Rapid hat große Qualitäten, ist eine spielstarke Mannschaft, die sehr kompakt auftritt", sagt der 43 Jahre alte Trainer, der sich über Rapids jüngsten Auftritt beim 2:2 gegen Meister Red Bull Salzburg genauestens informierte. Der frühere HSV-Trainer Huub Stevens, jetzt für RB Salzburg verantwortlich, mahnt die Hamburger, die Wiener nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Jansen muss in Wien passen

Mit dem 3:1 über Stuttgart haben die Norddeutschen den Beweis angetreten, dass sie auch ohne Torjäger Paolo Guerrero (Kreuzbandriss) treffen. Petric und Marcus Berg sollen erneut das Sturm-Duo bilden, assistiert vom quirligen Niederländer Eljero Elia, dem schon zwei Tore in dieser Saison gelangen. "Der Junge schwimmt auf einer Erfolgs-Welle", berichtet Labbadia. Fehlen werden Abwehrspieler Marcell Jansen (Knieprobleme) sowie die Langzeitverletzten Alex Silva und Collin Benjamin.

Rapid erwartet ein volles Haus

Europa League ist für die Wiener die ganz große Nummer. "Sportlich und vom Namen her haben wir mit dem HSV und Celtic ein Traumlos gezogen", sagt Rapid-Trainer Peter Pacult. Deshalb ist die Mannschaft vom 17.500 Zuschauer fassenden Hanappi-Stadion in Wien-Hütteldorf ins 50.865 Plätze bietende Ernst-Happel-Stadion umgezogen. Der österreichische Rekordmeister, der derzeit auf Platz sechs rangiert, erwartet ein volles Haus.

Erst Aston Villa, jetzt der HSV?

Keineswegs chancenlos sieht Österreichs Teamchef Dietmar Constantini Rapid im Duell mit dem HSV. "Wer Aston Villa eliminiert, kann auch gegen diesen deutschen Kultklub gewinnen", sagt er. Rapid hatte in der Playoff-Runde die Engländer aus dem Wettbewerb katapultiert.

Voraussichtliche Aufstellungen:


Rapid Wien: Payer - Dober, Eder, Soma, Katzer - Thonhofer, Heikkinen, Hofmann, Pehlivan, Drazan - Jelavic

Hamburg SV: Rost - Boateng (Demel), Rozehnal, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Zé Roberto - Trochowski, Elia - Berg, Petric

Schiedsrichter: Ivan Bebek (Kroatien)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal