Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Hertha BSC braucht Sieg und Millionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC Berlin  

Geld und Trost: Hertha braucht Sieg

03.12.2009, 07:22 Uhr | dpa

Adrian Ramos von Hertha BSC Berlin versucht sich gegen mehrere Spieler von FK Ventspils durchzusetzen. (Foto: imago)Adrian Ramos von Hertha BSC Berlin versucht sich gegen mehrere Spieler von FK Ventspils durchzusetzen. (Foto: imago) Erst nervtötende Pflicht, jetzt Mittel gegen alle Wunden: Für Hertha BSC hat der Europa League-Auftritt bei Lettlands Vizemeister FK Ventspils (heute ab 20.50 Uhr im Liveticker bei t-online.de) enorm an Bedeutung gewonnen. Ein Erfolg könnte dem abgeschlagenen Tabellenletzten der Bundesliga neben frischem Selbstvertrauen schon das Weiterkommen und dringend benötigte Einnahmen sichern.

Die Berliner brauchen zum vorzeitigen Einzug in die Runde der letzten 32 aber einen gleichzeitigen Sieg von Tabellenführer Sporting Lissabon über den SC Heerenveen.

Video Funkel mit Respekt nach Lettland
Europa League aktuell Herthas Gruppe D


Eine Millionen Euro fürs Weiterkommen

Der mit 33 Millionen Euro verschuldete Krisen-Klub will trotz gestiegener Schulden im Winter neue Spieler holen, um dem Sturz in die Zweitklassigkeit zu entrinnen. Finanz-Geschäftsführer Ingo Schiller spricht von einer Million Euro, die das Weiterkommen in Europa bescheren würde. Darauf können die Berliner nicht verzichten.

Funkel: "Weiterhin international spielen"

Im Europapokal hat Hertha, das in der Bundesliga nur das erste von 14 Saisonspielen gewann, immerhin zwei Erfolge eingefahren. Trainer Friedhelm Funkel sagt: "Natürlich hat die Bundesliga für uns momentan Priorität. Allerdings möchten wir auch die Chance nutzen, weiterhin international zu spielen." Funkel räumt ein, dass auch ihn seine bisher schwerste Aufgabe mitnimmt: "Es geht mir schon sehr nah. Es ist nicht immer so, wie es nach außen aussieht."

Europa League Hertha siegt in Heerenveen
Europa League aktuell Alle Ergebnisse und Termine

Arne Friedrich fällt aus

Die Trendwende war auch nach dem 3:2 in Heerenveen vor vier Wochen ausgeblieben. Damit haben die Berliner in ihrer Gruppe im direkten Vergleich aber die Nase vor den punktgleichen Niederländern. Im Hinspiel gegen Ventspils war im Olympiastadion nur ein trostloses 1:1 gelungen. Funkel muss in Riga auf Kapitän Arne Friedrich verzichten, dafür ist Patrick Ebert nach seiner Grippe wieder dabei. Auch die zuletzt angeschlagenen Nemanja Pecinovic und Lukasz Piszczek flogen mit in die lettische Hauptstadt.

Ventspils ohne Spielpraxis

Das Rückspiel wird wegen der einstündigen Zeitverschiebung erst um kurz nach 22 Uhr Ortszeit im 9000 Zuschauer fassenden Skonto-Stadion von Riga angepfiffen, wohin Ventspils aus seiner Mini-Arena ausweichen muss. In bisher sieben Europapokal-Auftritten in Riga gelang noch kein Sieg. Die Gastgeber, deren italienischer Trainer Nuncio Zavettieri sich im Hinspiel bitter über den vermeintlich fehlenden Respekt in Berlin beklagt hatte, sind zudem seit dem Ende der heimischen Meisterschaft am 8. November ohne Spielpraxis.


Mögliche Aufstellungen:

FK Ventspils: Kolinko - Tschirkin, Mihadjuks, Zamperini, Hodel - Laizans - Ndeki, Zigajevs, Kosmacovs, Tigirlas - Gauracs

Hertha BSC: Drobny - Piszczek, Kakà, von Bergen, Pejcinovic - Lustenberger, Cicero - Raffael, Kacar, Nicu - Ramos

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017