Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

VfB Stuttgart will Play-off-Einzug klar machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League - Qualifikation  

VfB kann den Playoff-Einzug klar machen

05.08.2010, 18:29 Uhr | dpa, dpa

VfB Stuttgart will Play-off-Einzug klar machen. VfB-Kapitän Timo Gebhart (re.) will auch im Rückspiel die Oberhand behalten. (Foto: dpa)

VfB-Kapitän Timo Gebhart (re.) will auch im Rückspiel die Oberhand behalten. (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Appetitmacher für die Fans und Ticket nach Europa: Im ersten Heimspiel der Saison will der VfB Stuttgart den nächsten Schritt in Richtung Gruppenphase der Europa League machen und seine Anhänger auf eine erfolgreiche Saison einstimmen. Nach dem 3:2 im Hinspiel beim norwegischen Vize-Meister Molde FK ist ein sicherer Sieg im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde am Donnerstag (ab 20.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker) fest eingeplant.

"Im Rückspiel müssen wir noch druckvoller agieren und weniger Fehler machen", sagte VfB-Trainer Christian Gross vor dem Match.

WM-Fahrer wohl auf der Bank

Für etwas Weltmeisterschafts-Flair könnten beim letzten Schritt zur Teilnahme an den Play-off-Spielen (19./26. August) trotz des wenig glamourösen Gegners Serdar Tasci, Cacau und Khalid Boulahrouz sorgen. Zwar sind die beiden deutschen WM-Dritten und der niederländische Vize-Weltmeister nach ihrem Sonderurlaub erst seit Montag im Training und absolvierten seitdem ihre Einheiten abseits vom Rest des Kaders. Für einen Platz auf der Bank kommen die Nachzügler aber schon infrage.

Gross: "Brauchen Spieler, die fit sind"

Gross hatte schon vor dem Hinspiel angekündigt, er werde "keine Sekunde zögern", falls nötig auf die Rückkehrer zurückzugreifen. Konditionstrainer Laurent Hagist erklärte zwar im Trainingscamp in Friedrichsruhe, von dem der VfB direkt zum Spiel anreist, dass das Trio im Urlaub nur wenig Fitness verloren habe. Er betonte aber auch: "Das ist kein Freundschaftsspiel. Wir brauchen Spieler, die 100 Prozent fit sind und nicht 70 oder 80."

Tasci brennt auf Einsatz

Die Ex-Urlauber lassen jedenfalls keinen Zweifel an ihrer Bereitschaft. Besonders Tasci, der anders als Cacau und Boulahrouz in Südafrika nur zu einem Minuten-Einsatz gekommen war, bekundete seinen Willen, auf dem Rasen zu stehen. "Ich könnte spielen, wenn ich darf. Ich bin sogar heiß darauf", sagte der Innenverteidiger. Zumal besonders in der zentralen Defensive der Konkurrenzkampf groß ist und jedes Spiel die Möglichkeit bietet, Coach Gross zu überzeugen. Denn Matthieu Delpierre fällt noch einige Wochen aus, scheint aber gesetzt. Um den Platz neben dem Kapitän kämpfen Tasci, Boulahrouz und Niedermeier, der im Hinspiel mit Mittelfeld-Mann Christian Gentner eine "Not-Abwehr" (Gross) gebildet und Unsicherheiten gezeigt hatte.

Transfer-Poker hinter den Kulissen

Doch auch wenn Verantwortliche und Profis die Bedeutung der Partie als Weichenstellung für die Saison betonen - fast noch spannender ist auch nach dem Abschied von Sami Khedira zu Real Madrid der Transfer-Poker hinter den Kulissen. Am weitesten sind die Verhandlungen mit Rechtsverteidiger Philipp Degen gediehen, der für ein Jahr vom FC Liverpool ausgeliehen werden soll. Mit dem Schweizer ist sich der VfB einig, er könnte noch in dieser Woche präsentiert werden. Liverpool muss noch einwilligen, den 27-Jährigen ohne Gebühr zu verleihen, wenn der VfB sein Gehalt von angeblich 3,5 Millionen Euro übernimmt.

Ghana-Star auf der Liste

Auch Ghanas WM-Teilnehmer André Ayew (Olympique Marseille) und der Franzose Ibrahima Traoré (FC Augsburg) wollen wohl nach Stuttgart. Die Transfers werden aber noch von den sehr unterschiedlichen Ablöse-Vorstellungen des VfB und der abgebenden Klubs blockiert. Bei der Suche nach Alternativen wäre die Europa-League-Teilnahme sicher ein wichtiges Argument.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017