Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Michael Ballack steht mit Bayer Leverkusen vor seinem Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ballack steht vor seinem Comeback

19.08.2010, 10:19 Uhr | dpa, dpa

Europa League: Michael Ballack steht mit Bayer Leverkusen vor seinem Comeback. Michael Ballack steht gegen Simferopol im Kader. (Foto: imago)

Michael Ballack steht gegen Simferopol im Kader. (Foto: imago)

Das lange Warten von Michael Ballack hat ein Ende. 96 Tage nach seiner schweren Verletzung will der prominente Bundesliga-Rückkehrer mit Bayer Leverkusen endlich wieder sportliche Schlagzeilen schreiben. Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft gehört zum Europa League-Kader für das Playoff-Hinspiel (Donnerstag, ab 18.15 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) gegen den ukrainischen Pokalsieger Tawrija Simferopol - Einsatz nicht ausgeschlossen. "Er ist wegen der guten Reha physisch weiter als normal", sagte Bayer-Trainer Jupp Heynckes.

Heynckes sehnt den Ballack-Einsatz herbei: "Er ist ein defensiver Mittelfeldspieler mit riesigen Offensivqualitäten. Er ist wahnsinnig torgefährlich, wenn er vorn mit reingeht." Doch ob Ballack zur Startformation gehören wird, bleibt bis zum Schluss offen. Die Position im defensiven Mittelfeld könnte auch Lars Bender einnehmen. "Er ist mehr als eine Alternative", meinte Heynckes.

Hyypiä fällt aus

Ein Ende von Ballacks Leidenszeit nach der schweren Verletzung durch das Foul Kevin-Prince Boatengs im Finale des englischen FA-Cups am 15. Mai deutete sich schon am Sonntag an: Im "Geheimtest" gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden (4:0) hielt er der Belastung 90 Minuten stand, die schwerwiegende Bänderblessur und der dadurch erzwungene WM-Verzicht Ballack gehören der Vergangenheit an. Auf seinen finnischen Abwehrchef Sami Hyypiä muss der Bayer-Chefcoach verzichten. Für ihn rückt Stefan Reinartz in die Innenverteidigung. Hyypiä soll für den Bundesliga-Auftakt am Sonntag bei Borussia Dortmund geschont werden.

"Wir nehmen den Gegner ernst", sagte Sportdirektor Rudi Völler. "Und natürlich wollen wir die Gruppenphase erreichen, diesen sportlichen Ehrgeiz müssen wir haben." Doch der Reiz sei vorerst nicht finanzieller Natur: "Bevor wir mit der Europa League einen Euro verdienen, müssen wir ein paar Runden überstehen." Heynckes nimmt den Konkurrenten, der in der ukrainischen Liga Rang sieben einnimmt, sogar "sehr, sehr ernst". Simferopol wird von Sergej Putschkow trainiert, der 1991/1992 bei Stahl Brandenburg in der 2. Liga aktiv war.

Erster Europapokalauftritt seit mehr als zwei Jahren

Für Bayer enden mit der Partie 860 Tage ohne Europapokalauftritt. Die bislang letzte internationale Partie der Werksmannschaft war das 1:0 am 11. April 2008 im UEFA-Pokal-Viertelfinale bei Zenit St. Petersburg. Trotz dieses Erfolgs war Bayer damals ausgeschieden, weil sich das Hinspiel in der BayArena beim 1:4 zu einem Debakel entwickelt hatte.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Bayer Leverkusen: Adler - Castro, Friedrich, Reinartz, Kadlec - Augusto, Vidal, Bender (Ballack), Barnetta - Kießling, Helmes

Tawrija Simferopol: Gorjainow - Beresowtschuk, Obradovic, Romantschuk, Villagra - Edmar - Oleynik, Fininho, Waljajew - Devic, Worobej

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal