Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Vor Europa League: Fans zerstören Athener Fußballfeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor Europa League: Fans zerstören Spielfeld

25.08.2010, 17:33 Uhr | dpa, dpa

Vor Europa League: Fans zerstören Athener Fußballfeld. Spur der Verwüstung im Stadion von Panionios Athen. (Foto: dpa)

Spur der Verwüstung im Stadion von Panionios Athen. (Foto: dpa) (Quelle: imago)

Unbekannte haben den Rasen und die Tore sowie die Ersatzbänke im Stadion von Panionios Athen zerstört und damit die Austragung des Europa-League-Rückspiels zwischen AEK Athen und Dundee United (Hinspiel 0:1 für AEK Athen) an Ort und Stelle unmöglich gemacht. Zwar versuchten Arbeiter und Gärtner das Stadion wieder einigermaßen in Ordnung zu bringen. AEK ging aber auf Nummer sicher und ist auf der Suche nach einem anderen Spielort fündig geworden. Die Partie wird nun im Stadion von Olympiakos Piräus ausgetragen - einem anderen Erzrivalen.

Wie Augenzeugen berichteten, seien etwa 80 Vermummte auf das Spielfeld gegangen und schlugen alles "kurz und klein". Zwischen den Fans von AEK und Panionios herrscht seit Jahren Streit. Die Vermutung, dass es sich bei den Randalierern um Anhänger von Panionios handelte, liegt also nahe.

Kein Zutritt für AEK-Fans

Durch den Umzug ins Olympiakos-Stadion muss AEK gegen die Schotten allerdings ohne Unterstützung von den Rängen auskommen. Zur Vermeidung von Auseinandersetzungen mit Olympiakos-Anhängern erhalten die AEK-Fans keinen Zutritt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal