Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: UEFA weist Sevilla-Einspruch zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League - Gruppe J  

UEFA weist Sevilla-Einspruch zurück

12.03.2013, 10:49 Uhr | dpa, dpa

Europa League: UEFA weist Sevilla-Einspruch zurück. Der Torwart von Paris St. Germain sorgt für Wirbel. (Foto: imago)

Der Torwart von Paris St. Germain sorgt für Wirbel. (Foto: imago)

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat zum zweiten Mal einen Einspruch des FC Sevilla gegen die Wertung des Europa-League-Spiels gegen Paris St. Germain zurückgewiesen. Erst vor wenigen Wochen hatte die UEFA einen ersten Protest des spanischen Erstligisten abgelehnt.

Sevilla hatte nach der 0:1-Niederlage gegen Paris am 16. September Beschwerde gegen die Spielwertung eingelegt, weil PSG-Keeper Apoula Edel angeblich unter falschem Alter und Namen bei der UEFA registriert sei. Ein früherer Berater des armenischen Nationaltorhüters hatte behauptet, Edel sei nicht 24, sondern 29 Jahre alt und würde eigentlich Ambroise Beyamena heißen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal