Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Bayer Leverkusen gegen Metalist Charkow mit Michael Ballack

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ballack winkt gegen Charkow die Startelf

23.02.2011, 20:38 Uhr | sid, sid

Bayer Leverkusen gegen Metalist Charkow mit Michael Ballack. Eren Derdiyok (li.) im Zweikampf mit Andriy Berezovchuk. (Foto: dpa)

Eren Derdiyok (li.) im Zweikampf mit Andriy Berezovchuk. (Foto: dpa)

Das Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League in der Kältekammer von Metalist Charkow hat Bayer Leverkusen souverän gemeistert. Nach dem überzeugenden 4:0-Erfolg dürfte das Rückspiel in der BayArena (Donnerstag ab 18:45 im t-online.de-Live-Ticker) nur noch Formsache sein. Gute Gelegenheit für Coach Jupp Heynckes seinen Ersatzkräften Spielpraxis auf internationaler Ebene zu geben. Auch Michael Ballack wird wohl in der Startelf zu finden sein. Vielleicht ein weiterer Schritt für Ballack auf dem Weg zurück zu alter Form.

Als Mitglied der ersten Elf darf sich Ballack derzeit nicht fühlen. "Das Spiel gegen Charkow ist gut, damit Michael Ballack Spielpraxis sammeln kann", sagt Sportchef Rudi Völler der "Bild". Ballack, der am vergangenen Sonntag beim 4:2 gegen den VfB Stuttgart immerhin 25 Minuten spielen durfte, gibt damit nach 345 Tagen sein Comeback auf internationaler Bühne. Sein letztes Europacupspiel hatte der 34-Jährige in der vergangenen Saison beim 0:1 des FC Chelsea gegen Inter Mailand in der Champions League bestritten.

Achtelfinale schon im Hinterkopf

Nun heißt der Gegner Charkow, der bereits im Hinspiel hoffnungslos überfordert war. "Da darf jetzt nichts mehr passieren, wir sind durch", sagte Völler, der bereits auf das Achtelfinale gegen den italienischen Traditionsklub SSC Neapel oder den spanischen Tabellenvierten FC Villarreal schielt: "Als halber Römer würde ich mir natürlich Neapel wünschen, aber mit Villarreal könnten wir auch leben."

Europa League - Videos 
Bayer besteht Härtetest

Sehen Sie alle Tore des Kältegipfels zwischen Leverkusen und Metalist Charkow. Video

Finale ist das Ziel

Das Fernziel heißt aber Dublin. "Wir können in der Europa League Großes erreichen. Unser Kapitän hat es bereits in der vergangenen Woche gesagt, und nicht nur Simon Rolfes will ins Finale", sagte Völler. Zunächst gilt es aber, das Spiel gegen den Tabellendritten der Premjer Liha ordentlich über die Bühne zu bringen. "Wir haben den Zuschauern gegenüber die Verpflichtung, ein ordentliches Spiel abzuliefern", sagte Stefan Kießling, der sich in den vergangenen Wochen wie Ballack desöfteren auf der Ersatzbank wiedergefunden hatte, dies aber geräuschlos akzeptierte. "Mir hat diese Auszeit gutgetan, ich habe das wohl gebraucht."

Sonderaktion gegen Minuskulisse

Doch egal ob Kießling und Ballack auflaufen, mit einer großen Kulisse dürfen die Bayer-Verantwortlichen nicht rechnen. Deshalb startete der Werksklub eine Sonderaktion. Jeder Eintrittskarten-Besitzer darf eine weitere Person kostenlos mit ins Stadion nehmen. Der magere Zuschauerzuspruch in der Europa League von 15.605 Fans pro Spiel dürfte aber wohl auch damit kaum signifikant steigen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal