Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Stoke City siegt mit Robert Huth souverän gegen Tel Aviv

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stoke City macht den Sieg in 32 Minuten klar

21.10.2011, 09:20 Uhr | dapd

Europa League: Stoke City siegt mit Robert Huth souverän gegen Tel Aviv. Stoke Citys Kenwyne Jones zelebriert den Torjubel nach seinem Treffer gegen Tel Aviv. (Quelle: Reuters)

Stoke Citys Kenwyne Jones zelebriert den Torjubel nach seinem Treffer gegen Tel Aviv. (Quelle: Reuters)

Ex-Nationalspieler Robert Huth hat mit Stoke City gegen Maccabi Tel Aviv souverän mit 3:0 (3:0) gewonnen. Weniger glücklich verlief der Abend für Stefan Wessels und ,. Wessels unterlag mit Odense BK 1:4 (0:2) gegen Twente Enschede, Fodas Team Sturm Graz verlor ebenfalls zuhause gegen den RSC Anderlecht mit 0:2 (0:0).

Huth durfte mit seinen Kollegen von Stoke City in den ersten 32 Minuten dreimal jubeln: Kenwyne Jones, Cameron Jerome und Ryan Shotton schossen eine Drei-Tore-Führung heraus. Torschütze Jerome sah kurz vor der Pause Gelb-Rot, Tel Avivs Yoav Ziv (Rot, 55.) glich dann zumindest in dieser Wertung aus. Am ungefährdeten Stoke-Sieg gab es nichts mehr zu rütteln. Die Engländer liegen weiter auf Position eins in Gruppe E. Alle Tore aus Stoke City gegen Tel Aviv im Video

Haifa bleibt Schalke auf den Fersen

Maccabi Haifa bleibt erster Verfolger von Schalke 04. Die Israelis gewannen ihr Heimspiel gegen Steaua Bukarest wie der Bundesligist mit 5:0 (3:0), die Rumänen wurden zudem durch zwei Rote Karten dezimiert. Wiyam Amashe entschied die Partie praktisch im Alleingang.

Seine frühe Führung (10.) erhöhte er sehenswert per Fallrückzieher (20.). Dann legte Eric Bicfalvi den flinken Angreifer, es gab Rot und Elfmeter - Haifas Kapitän Yaniv Katan verwandelte sicher zum 3:0 (38.). Mit Valentin Iliev musste der zweite Rumäne wegen angeblicher Notbremse vom Platz (64.), diesmal drosch Katan den Elfmeter an die Latte. Taleb Twatha (72.) und Idan Vered (79.) machten das Debakel für die neun verbliebenen Steaua-Spieler perfekt.

Lazio enttäuscht ohne Klose

Lazio Rom tat sich beim FC Zürich schwer, nur 1:1 (1:1) hieß es am Ende. Das 0:1 durch Klose-Vertreter Giuseppe Sculli (22.) glich Adrian Nikci nur eine Minute später aus. Mit zwei Punkten warten die Römer nach drei Spielen immer noch auf den ersten Sieg. Alle Tore aus Zürich gegen Lazio im Video

Wessels und Foda verlieren mit ihren Teams

Trainer Foda konnte mit Graz dem Last-Minute-Sieg bei AEK Athen keinen weiteren Triumph folgen lassen. Völlige Konfusion in der Grazer Abwehr ermöglichte Anderlecht das 0:1 durch Guillaume Gillet (66.). Unmittelbar danach sah Thomas Burgstaller wegen Foulspiels die Gelb-Rote Karte (67.), der Argentinier Matias Suarez legte mit seinem fünften Wettbewerbstor für die Belgier nach (75.).

Auch für Torwart Wessels und Odense war es kein schöner Europapokal-Abend. Für Twente schossen Wout Brama (13.), Emir Bajrami (31.) und Nacer Chadli (65.) einen komfortablen Spielstand heraus, ehe Djiby Fall für OB verkürzte (71.). Luuk de Jong stellte den alten Abstand wieder her (82.).

Lüttich bleibt punktgleich mit Hannover

Standard Lüttich schaffte in der Hannover-Gruppe gegen Worskla Poltawa nicht mehr als ein tristes 0:0, die Belgier bleiben damit aber Tabellenführer vor den punktgleichen Hannoveranern.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal