Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Valencia lässt Alkmaar nicht den Hauch einer Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Valencia lässt Alkmaar nicht den Hauch einer Chance

05.04.2012, 23:12 Uhr | dpa

. Valencias zweifacher Torschütze Adil Rami (li.) lässt sich feiern. (Quelle: Reuters)

Valencias zweifacher Torschütze Adil Rami (li.) lässt sich feiern. (Quelle: Reuters)

Das Halbfinale in der Europa League wird zur spanischen Fiesta. Neben Athletic Bilbao und Atletico Madrid, die sich im Duell mit den deutschen Teams aus Schalke und Hannover durchsetzten, zog auch der FC Valencia durch ein 4:0 (2:0) über AZ Alkmaar in die Vorschlussrunde ein.

Damit stehen drei Teams aus der Primera Division in der Runde der besten Vier.

Sporting-Keeper glänzt als Elfmeterheld

Valencia hatte nach dem 1:2 in Holland vor einer Woche im Rückspiel vor eigenem Publikum keine Mühe. Adil Rami (15./17.), Jordi Alba (56.) und Pablo Hernandez (80.) erzielten die Treffer beim ungefährdeten Sieg über Alkmaar.

Sporting Lissabon komplettierte nach dem 2:1-Erfolg im Hinspiel mit einem 1:1 (1:0) bei Metalist Charkow das Feld. Nach der Führung durch Ricky van Wolfswinkel (44. Minute) glich Jonathan Cristaldo (57.) für die Ukrainer aus. Torwart Rui Patricio sicherte Sporting mit seiner Parade beim Foulelfmeter von Cleiton Xavier (64.) den Sprung in die nächste Runde.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal