Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Mücken ärgern Hannover-Profis in Breslau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Plagegeister: Mücken ärgern 96-Profis auf der Bank

24.08.2012, 12:16 Uhr | dpa

Europa League: Mücken ärgern Hannover-Profis in Breslau. Bei Konstantin Rausch hatte ein Insektenstich eine Infektion verursacht.

Bei Konstantin Rausch hatte ein Insektenstich eine Infektion verursacht. (Quelle: dpa)

Breslau (dpa) - Für die Ersatzspieler von Hannover 96 war das Europa-League-Spiel bei Slask Breslau kein Vergnügen. Zahlreiche Mückenschwärme setzten den Reservisten auf der Bank im EM-Stadion mächtig zu.

"Gefühlt habe ich 58 Stiche erhalten. Die Spieler haben permanent um sich geschlagen", berichtete 96-Pressechef Alex Jacob über die Plagegeister, die offensichtlich aus einem Sumpfgebiet in der Nähe der Arena angelockt wurden.

96-Profi Konstantin Rausch war bereits in Hannover von einem Insekt gestochen worden. Das hatte eine Infektion zur Folge, die aber erst in Breslau ausbrach. Der Mittelfeldspieler gehörte deshalb nicht zum Kader für die Partie beim zweifachen polnischen Meister.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017