Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Fuß verstaucht - Felipe-Einsatz gegen Breslau offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fuß verstaucht - Felipe-Einsatz gegen Breslau offen

27.08.2012, 14:47 Uhr | dpa

Fuß verstaucht - Felipe-Einsatz gegen Breslau offen. Felipe knickte gegen Schalke in der zweiten Hälfte um und musste ausgewechselt werden.

Felipe knickte gegen Schalke in der zweiten Hälfte um und musste ausgewechselt werden. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Fußball-Profi Felipe von Hannover 96 hat sich im Bundesliga-Heimspiel gegen Schalke 04 (2:2) den Fuß verstaucht. Der Bandapparat blieb aber unversehrt. Dies hat nach Angaben des Vereins eine Untersuchung in Hannover ergeben.

Der Neuzugang von Standard Lüttich war am Sonntagabend in der zweiten Hälfte umgeknickt und musste in der 77. Minute ausgewechselt werden. Zuvor hatte der Innenverteidiger das 1:0 und sein erstes Bundesligator erzielt. Offen ist, ob Felipe am Donnerstag im Playoff-Rückspiel der Europa League gegen Slask Breslau eingesetzt werden kann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal