Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Zuschauerausschluss für PAOK Saloniki und Rapid Wien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zuschauerausschluss für PAOK Saloniki und Rapid Wien

28.08.2012, 12:33 Uhr | dpa

Zuschauerausschluss für PAOK Saloniki und Rapid Wien. Im Hinspiel in Thessaloniki kam es zu Ausschreitungen zwischen PAOK- und Rapid-Fans.

Im Hinspiel in Thessaloniki kam es zu Ausschreitungen zwischen PAOK- und Rapid-Fans. (Quelle: dpa)

Athen (dpa) - Nach den schweren Ausschreitungen im Playoff- Hinspiel der Europa League zwischen PAOK Saloniki und Rapid Wien hat die Europäische Fußball-Union UEFA beide Clubs mit Geisterspielen und Geldbußen bestraft.

Der griechische Verein muss drei Heimpartien ohne Zuschauer bestreiten und 150 000 Euro zahlen, die Österreicher kamen mit einem Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit davon. Zudem wurde Rapid zu einer Strafe von 75 000 Euro verurteilt. Dies entschied die Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA, wie bekannt wurde.

Sollte es erneut zu ähnlichen Vorfällen wie vergangene Woche kommen, droht beiden Club zudem der Bann aus einem internationalen Wettbewerb, für den sie sich in den kommenden fünf Jahren qualifizieren. Diese Strafe wurde mit einer Bewährung von drei Jahren ausgesprochen. Das Rückspiel am Donnerstag dürfen die Österreicher aber noch vor ausverkaufter Kulisse bestreiten. Sowohl Rapid als auch PAOK kündigten bereits Einspruch gegen die erstinstanzlichen Urteile innerhalb der nächsten drei Tage an.

In Thessaloniki hatten sich Fans beider Teams mit Leuchtkugeln und Feuerwerkskörpern attackiert. Anhänger der Gastgebermannschaft stürmten sogar aufs Spielfeld und griffen die Rapid-Fans von dort aus an. Die Polizei setzte in der Toumba-Arena Tränengas ein. Die Lage beruhigte sich anschließend. Sieben Rapid-Anhänger waren vorübergehend festgenommen worden. Zum Rückspiel werden rund 800 PAOK-Fans erwartet. Saloniki hatte das Hinspiel mit 2:1 gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal