Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Fan-Aggressivität vor 96-Spiel gegen Breslau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fan-Aggressivität vor 96-Spiel gegen Breslau

30.08.2012, 20:42 Uhr | dpa

Fan-Aggressivität vor 96-Spiel gegen Breslau. Berittene Polizisten beobachten die angereisten polnischen Fußballfans in Hannover.

Berittene Polizisten beobachten die angereisten polnischen Fußballfans in Hannover. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Mehrere Festnahmen und heftige Fan-Scharmützel haben im Vorfeld des Europa League-Spiels zwischen Hannover 96 und Slask Breslau die Polizei in Atem gehalten.

Im deutsch-polnischen Grenzgebiet in Sachsen wurden am Donnerstag mehr als 20 Personen vorläufig festgenommen. Sie hatten sich gegenüber den Einsatzkräften stark aggressiv verhalten und Schlagwerkzeuge dabei. Die Bundespolizei in Ludwigsdorf sprach von "Problemfans" aus dem Nachbarland.

Zwei Stunden vor Spielbeginn spitzte sich die Situation in der Nähe des Stadions zu. Die Polizei versuchte mit einem Großaufgebot, ein Aufeinandertreffen der Fans aus Hannover und Breslau beim Anmarsch zu verhindern. Als mehrere 96-Ultras einen Ausbruch versuchten, wurden sie von Polizeikräften mit Hilfe von Hunden zurückgedrängt. Rund 200 Menschen zogen sich in einem Biergarten am Waterloo-Platz zurück - die Stimmung war dabei äußerst aggressiv.

Bei den Zwangsmaßnahmen wurde nach Angaben der Polizei ein Fan durch den Biss eines Polizeihundes verletzt. "Die näheren Umstände sind noch unklar und werden aufbereitet", hieß es. Danach kam es auf den Straßen rund um das Stadion zu teilweise chaotischen Szenen. Aufgebrachte Fans kletterten über Autos, berittene Polizeikräfte bemühten sich nach Kräften, Herr der Lage zu werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal