Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Eto'o mit zwei Toren für Machatschkala

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lazio-Sieg ohne Klose - Eto'o mit Doppelpack für Anschi

04.10.2012, 20:40 Uhr | dpa

Eto'o mit zwei Toren für Machatschkala. Roms Ederson führt nach seinem Tor zum 1:0 einen Jubeltanz auf.

Roms Ederson führt nach seinem Tor zum 1:0 einen Jubeltanz auf. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Lazio Rom hat auch ohne den deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose seine Pflichtaufgabe in der Europa League erfüllt. Die Römer gewannen 1:0 (0:0) gegen NK Maribor und führen die Gruppe J mit vier Punkten vor den Slowenen (3) an.

Im anderen Spiel dieser Staffel trennten sich Panathinaikos Athen (1) und Tottenham Hotspur (2) unentschieden 1:1 (0:1). Doppel-Torschütze Samuel Eto'o schoss seinen russischen Club Anschi Machatschkala in Gruppe A zum ersten Sieg in der Gruppenphase. Der Fußball-Profi aus Kamerun erzielte beim 2:0 (0:0) gegen die Young Boys Bern in Moskau beide Treffer (61./Handelfmeter, 90.). Im zweiten Spiel der Staffel kassierte der FC Liverpool eine überraschende 2:3 (1:0)-Heimniederlage gegen Udinese Calcio.

In Gladbachs Gruppe C feierte Olympique Marseille parallel zur Heimniederlage des Bundesligisten gegen Fenerbahce Istanbul einen 5:1 (1:1)-Kantersieg gegen AEL Limassol. Inter Mailand kam bei Neftschi Baku zu einem 3:1 (3:0) und führt die Tabelle in der Gruppe H vor Rubin Kasan (beide vier Punkte) an. Kasan gewann gegen Partizan Belgrad mit 2:0 (1:0).

Der ehemalige Stuttgarter Bundesliga-Profi Marco Streller bewahrte den FC Basel vor einer Heimpleite in Gruppe G gegen KRC Genk. Nach einem 0:2-Rückstand sicherte der Angreifer mit seinen beiden Treffern 70./Foulelfmeter, 84.) den Schweizern noch einen Punkt. Videoton Szekesfehervar deklassierte Sporting Lissabon mit 3:0 (3:0).

In einer torreichen Partie setzte sich in Gruppe I der ehemalige französische Serienmeister Olympique Lyon mit 4:3 (3:1) bei Hapoel Kirjat Schmona durch. Sparta Prag kam zu einem 3:1 (2:0)-Heimsieg gegen Athletic Bilbao. In Leverkusens Gruppe K übernahm Metalist Charkow nach dem 2:0 (0:0) gegen Rapid Wien die Tabellenführung vor der Werkself (beide vier Punkte).

Atlético Madrid steht nach dem 1:0 (0:0) gegen Viktoria Pilsen mit der Optimalausbeute von sechs Zählern in Staffel B ganz oben. Académica Coimbra und Hapoel Tel Aviv trennten sich 1:1 (0:0). Der ehemalige Daum-Club FC Brügge gewann gegen Marítimo Funchal 2:0 (0:0), Newcastle United hatte beim klaren 3:0 (2:0) gegen Girondins Bordeaux keine Mühe. In Gruppe F übernahm Dnjepr Dnjepropetrowsk durch das 3:2 (1:2) bei AIK Solna die Führung vor dem SSC Neapel, der bei PSV Eindhoven mit 0:3 (0:2) unterlag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal