Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Fußballfans randalierten in Hannover

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußballfans randalierten in Hannover

23.11.2012, 09:13 Uhr | dpa

Fußballfans randalierten in Hannover. In Hannover kam es vor dem Spiel gegen Twente Enschede zu Ausschreitungen.

In Hannover kam es vor dem Spiel gegen Twente Enschede zu Ausschreitungen. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Fußball-Fans haben am Donnerstagabend in Hannover randaliert. Vor dem Europa League-Spiel zwischen Hannover 96 und Twente Enschede wurden 16 Autos beschädigt.

Die rund 350 Krawallmacher zündeten Böller, warfen mit Steinen aus dem Gleisbett der Straßenbahn und mit Flaschen auf die Einsatzkräfte. Sechs Beamte seien leicht verletzt worden, berichtete die Polizei am Freitagmorgen. Die Beamten nahmen 26 Randalierer fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017