Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Hannover 96: Steve Cherundolo erwartet gegen Levante einen Hexenkessel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Entscheidung um den Gruppensieg

05.12.2012, 12:55 Uhr | dpa

Hannover 96: Steve Cherundolo erwartet gegen Levante einen Hexenkessel. Szabolcs Huszti erzielte in dieser Saison bereits vier Treffer in der Europa League. (Quelle: imago/Rust)

Szabolcs Huszti erzielte in dieser Saison bereits vier Treffer in der Europa League. (Quelle: Rust/imago)

Steven Cherundolo hat relativ genaue Vorstellungen vom Finale um Platz eins. "Wir erwarten eine Hexenkessel-Stimmung", sagte der 96-Kapitän vor dem Gastspiel des Bundesligisten (am Donnerstag ab 20:50 Uhr im t-online.de Live-Ticker) in Valencia, wo Hannover 96 bereits ein Unentschieden reicht.

"Das Team aus Levante spielt einen sehr geschickten Fußball", erklärte der erfahrene Profi vor der Partie im Estadi Ciutat de Valencia und warnte: "Sie lassen sich an den richtigen Stellen fallen und überzeugen durch ihre engagierte Leistung."

Unentschieden reicht für Gruppensieg

Vor dem zehnten Europa-League-Spiel der Saison ist die Tabellensituation in Gruppe L eindeutig. Hannover 96 führt mit elf Punkten vor Levante UD mit zehn Zählern. Hannovers gesundheitlich angeschlagener Coach Mirko Slomka will mit seinem Team die Tabellenspitze behaupten. Dafür würde ein Unentschieden gegen Levante reichen.

Doch Slomkas Team scheint die Kraft auszugehen. "Grundsätzlich sind wir fit, aber ich kenne keine Mannschaft in der Bundesliga, die sich nicht auf die Winterpause freut", erklärte Cherundolo. Nach neun Europa-League-Spielen ohne Niederlage soll die makellose Serie und die Tabellenführung mit einem Kraftakt gerettet werden, ehe der Endspurt mit zwei Bundesliga- und der Pokalpartie in Dortmund beginnt.

"Wir gehen auf dem Zahnfleisch"

"Vier Spiele noch, dann haben wir Urlaub", sagte Manager Jörg Schmadtke: "Das ist auch gut so." Der Verschleiß bei den vielbeschäftigten Hannoveranern ist nicht zu übersehen. Vom begeisternden und schnellen Offensivspiel der Niedersachsen war zuletzt fast nichts zu sehen. Die vielen englischen Wochen fordern ihren Tribut.

Der Kader ist in der Defensive und im Mittelfeld nicht so breit aufgestellt, dass Slomka viele Alternativen hat. "In den letzten Wochen war die Luft ein bisschen dünn", gab Nationaltorwart Ron-Robert Zieler zu. "Wir gehen auf dem Zahnfleisch, aber wir werden nun alles rausholen. Wir stehen vor wichtigen Spielen und wollen die Gruppe in der Europa League als Erster beenden", sagte der Torwart weiter.

Taktieren will Hannover beim kleineren der beiden Primera-Division-Klubs aus Valencia nicht. "Gegen Levante wollen wir gewinnen", sagte Cherundolo. Angst vor der "Hexenkessel-Stimmung" in der rund 25.000 Zuschauer fassenden Arena hat der US-Nationalspieler nicht. "Solche Situationen kennen wir", sagte der 96-Kapitän.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Levante UD: Munua - Lell, López, D. Navarro, Juanfran - Iborra, Roger - Juanlu, Bakero, Michel - Angel.

Hannover 96: Zieler - Cherundolo, Schulz, Haggui, Rausch - da Silva Pinto, Schmiedebach - Stindl, Schlaudraff, Huszti - Diouf.

Schiedsrichter: Alexandru Dan Tudor (Rumänien).



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
UMFRAGE
Kann sich der VfB Stuttgart für die nächste Runde der Europa League qualifizieren?

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal