Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

VfB Stuttgart: Schneider ändert Startelf auf fünf Positionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League  

VfB Stuttgart: Schneider ändert Startelf auf fünf Positionen

29.08.2013, 17:42 Uhr | dpa

VfB Stuttgart: Schneider ändert Startelf auf fünf Positionen. Thomas Schneider ist der neue Trainer des VfB Stuttgart.

Thomas Schneider ist der neue Trainer des VfB Stuttgart. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Thomas Schneider wirbelt die Startelf des VfB Stuttgart bei seinem Debüt als Cheftrainer des schwäbischen Fußball-Bundesligisten ordentlich durcheinander.

Im Vergleich zum 1:2 in der Bundesliga gegen den FC Augsburg unter seinem mittlerweile entlassenen Vorgänger Bruno Labbadia stehen gleich fünf Neue in der Anfangsformation für das Europa-League-Spiel gegen HNK Rijeka. William Kvist, Martin Harnik, Benedikt Röcker, Ibrahima Traoré und Cacau dürfen im Playoff-Rückspiel gegen die Kroaten beginnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal