Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

VfB Stuttgart: Schneider ändert Startelf auf fünf Positionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League  

VfB Stuttgart: Schneider ändert Startelf auf fünf Positionen

29.08.2013, 17:42 Uhr | dpa

VfB Stuttgart: Schneider ändert Startelf auf fünf Positionen. Thomas Schneider ist der neue Trainer des VfB Stuttgart.

Thomas Schneider ist der neue Trainer des VfB Stuttgart. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Thomas Schneider wirbelt die Startelf des VfB Stuttgart bei seinem Debüt als Cheftrainer des schwäbischen Fußball-Bundesligisten ordentlich durcheinander.

Im Vergleich zum 1:2 in der Bundesliga gegen den FC Augsburg unter seinem mittlerweile entlassenen Vorgänger Bruno Labbadia stehen gleich fünf Neue in der Anfangsformation für das Europa-League-Spiel gegen HNK Rijeka. William Kvist, Martin Harnik, Benedikt Röcker, Ibrahima Traoré und Cacau dürfen im Playoff-Rückspiel gegen die Kroaten beginnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal