Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Freiburgs Fehlerteufel: Rot für Diagne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Freiburgs Fehlerteufel: Rot für Diagne

04.10.2013, 08:43 Uhr | dpa

Freiburgs Fehlerteufel: Rot für Diagne. Fallou Diagne (vorn) agierte im Spiel gegen den FC Sevilla ungeschickt und sah die Rote Karte.

Fallou Diagne (vorn) agierte im Spiel gegen den FC Sevilla ungeschickt und sah die Rote Karte. Foto: Paco Puentes. (Quelle: dpa)

Sevilla (dpa) - Als einer der letzten Spieler des SC Freiburg verließ Fallou Diagne mit seinem Rollkoffer im Schlepptau das Estadio Ramón Sánchez Pizjuán.

Fast unbemerkt bahnte sich der 24 Jahre alte Verteidiger seinen Weg zum Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten. Still und heimlich war sein Auftritt in der Europa League beim FC Sevilla (0:2) nicht gewesen. Diagne sah Rot. Mal wieder. Und leitete damit die Niederlage der Breisgauer mit seinem ungeschickten Verhalten in der 62. Minute ein. Den fälligen Strafstoß zur Führung der Spanier versenkte Diego Perotti sicher.

"Offensichtlich ist er sich des Ernsts der Situation noch nicht bewusst", kritisierte Freiburgs Trainer Christian Streich den Unglücksraben nach der Notbremse. Es wäre "sehr wünschenswert", meinte der Coach der Breisgauer mit einer feinen Dosis Sarkasmus weiter, dass Diagne endlich aus seinen Fehlern lerne.

Der Platzverweis von Sevilla war die vierte Rote Karte für den Senegalesen mit französischem Pass, der gerade mal seit Januar 2012 für den SC aufläuft. Erst wenige Tage zuvor war Diagne wegen einer Notbremse beim 0:5 gegen Borussia Dortmund vom Platz geflogen. Konzentriert agiert er in heiklen Situationen zu selten. "Wir müssen darüber sprechen", urteilte Stürmer Mike Hanke vorsichtig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal