Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Eintracht-Fans bei Polizei-Einsatz in Nikosia verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Eintracht-Fans bei Polizei-Einsatz in Nikosia verletzt

04.10.2013, 13:25 Uhr | dpa

Eintracht-Fans bei Polizei-Einsatz in Nikosia verletzt. Fans von Eintracht Frankfurt feiern im Stadion von APOEL Nicosia.

Fans von Eintracht Frankfurt feiern im Stadion von APOEL Nicosia. Foto: Katia Christodoulou. (Quelle: dpa)

Nikosia (dpa) - Mehrere Fußball-Fans von Eintracht Frankfurt sind nach dem Europa-League-Spiel bei Apoel Nikosia bei einem Schlagstockeinsatz der Polizei verletzt worden.

Frankfurts Finanzvorstand Axel Hellmann sprach nach dem Zwischenfall von fünf Personen mit Kopfverletzungen. Einige hätten sich im Krankenhaus behandeln lassen müssen. Wie üblich hatten die Gästefans nach dem Schlusspfiff noch einige Zeit in ihrem Block ausharren müssen. Nachdem Eintracht-Anhänger gegen ein Gitter gedrückt worden waren, ging die Polizei mit Schlagstöcken vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal