Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Lewis Holtby siegt mit Spurs, Lazio ohne Klose nur 0:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League  

Holtby siegt - Lazio ohne Klose nur Remis

25.10.2013, 11:47 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Europa League: Lewis Holtby siegt mit Spurs, Lazio ohne Klose nur 0:0. Lewis Holtby (re.) marschiert mit Tottenham durch die Europa League. (Quelle: Reuters)

Lewis Holtby (re.) marschiert mit Tottenham durch die Europa League. (Quelle: Reuters)

Lewis Holtby feierte mit Tottenham Hotspur in der Europa League einen 2:0-Erfolg. Dabei kam der Ex-Schalker bei Sheriff Tiraspol in Moldawien allerdings nur zu einem Kurzeinsatz, er wurde in der 76. Minute eingewechselt. Die Tore für die Londoner erzielten der belgische Kapitän Jan Vertonghen in der 12. Minute sowie Jermain Defoe eine Viertelstunde vor Schluss.

Es war schon Defoes vierter Treffer im laufenden Wettbewerb. Mit neun Punkten aus drei Spielen sowie 7:0 Toren liegen die Spurs in der Gruppe K als Spitzenreiter schon fünf Zähler vor Anschi Machatschkala aus Russland.

Lazio ohne Klose

Ohne Miroslav Klose ist Lazio Rom nicht über ein enttäuschendes 0:0 auf Zypern hinausgekommen. Der italienische Erstligist, der den deutschen Nationalstürmer nicht im Kader hatte, ist nach der Nullnummer bei Apollon Limassol in der Gruppe J mit fünf Punkten Tabellenzweiter hinter Trabzonspor, das nach dem 2:0 über Legia Warschau auf sieben Punkte kommt. Limassol hat nun vier Punkte.

Der AC Florenz ohne den weiterhin verletzten Mario Gomez und mit Ex-Nationalspieler Marvin Compper in der Startelf bezwang den rumänischen Vertreter SC Pandurii Targu Jiu 3:0 (1:0). Für Florenz trafen Joaquin (26.), Ryder Matos (34.) und Juan Guillermo Cuadrado (69.).

Stevens jubelt

Der FC Swansea und Keeper Gerhard Tremmel kamen gegen Kuban Krasnodar nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus, RB Salzburg mit Trainer Roger Schmidt und Sportdirektor Ralf Rangnick siegte gegen Standard Lüttich 2:1 (0:0). Schalkes Ex-Trainer Huub Stevens kam mit PAOK Saloniki zu einem 3:2 (2:2) gegen Maccabi Haifa.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie schneiden Frankfurt und Freiburg in der Europa League ab?
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal