Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Lazio Rom in Warschau: Polizei nimmt 120 Tifosi fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Über 100 Festnahmen vor Lazio-Partie in Warschau

28.11.2013, 19:01 Uhr | dpa

Lazio Rom in Warschau: Polizei nimmt 120 Tifosi fest. Die Warschauer Polizei griff gegen die Lazio-Anhänger durch.

Die Warschauer Polizei griff gegen die Lazio-Anhänger durch. Foto: Radek Pietruszka. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Die polnische Polizei hat in der Warschauer Innenstadt rund 120 Anhänger des italienischen Erstligisten Lazio Rom festgenommen. Ein Polizeisprecher sagte, die Fans hätten Steine und Flaschen auf die Beamten geworfen.

Für die Festgenommenen ist der Fußballabend bereits vor dem Europa-League-Spiel zwischen Lazio und Legia Warschau vorbei - sie wurden noch am frühen Abend im Polizeipräsidium verhört. Bereits zuvor hatten Beamte im Vorfeld der Europa League-Spiels 17 italienische Fans festgenommen. In den Hotelzimmern der Lazio-Anhänger waren italienischen Medienberichten zufolge in der Nacht zum Donnerstag Messer entdeckt worden. Auch beim Hinspiel zwischen den beiden Clubs in Rom hatte es bereits Auseinandersetzungen und Krawalle gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal