Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

UEFA Fünfjahreswertung: Deutschland rückt an England heran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UEFA Fünfjahreswertung  

Deutschland verkürzt Rückstand auf England

29.11.2013, 10:32 Uhr | dpa, t-online.de

UEFA Fünfjahreswertung: Deutschland rückt an England heran. Frankfurt und Freiburg punkten mit Auswärtssiegen in der Europa League für Deutschland. (Quelle: dpa/imago/Heuberger)

Frankfurt und Freiburg punkten mit Auswärtssiegen in der Europa League für Deutschland. (Quelle: dpa/imago/Heuberger)

Trotz des 0:5-Debakels von Bayer Leverkusen gegen Manchester United in der Champions League hat Deutschland den Rückstand in der UEFA-Fünfjahreswertung auf die zweitplatzierten Engländer leicht verkürzt. Ausgerechnet die in der Bundesliga kriselnden Mannschaften von Eintracht Frankfurt und des SC Freiburg konnten durch ihre Europa-League-Siege wichtige Punkte einfahren.

Während die Breisgauer mit 2:1 beim tschechischen Klub Slovan Liberec gewannen und so ihre Chance aufs Weiterkommen wahrten, machten die Hessen dank des späten 1:0-Siegtreffers bei Girondins Bordeaux bereits den Gruppensieg klar.

Dank der Erfolge liegt die Bundesliga nun mit 75,498 Punkten nur noch 2,822 Zähler hinter der Premier League auf dem dritten Platz. Spanien führt das Ranking mit 84,855 Punkten weiter souverän an.

Negative Bilanz gegen englische Teams

Die Siege der Mannschaften aus dem Tabellenkeller fingen die in der Champions League liegen gelassenen Punkte auf. Insbesondere in den direkten Duellen mit England hatten die deutschen Teams zuvor wichtige Zähler verspielt.

Zuletzt war der Liga-Zweite Bayer Leverkusen von Manchester United mit 0:5 deklassiert worden. Von sieben Spielen gegen englische Mannschaften gewannen die Bundesligisten nur zwei.

Komfortabler Vorsprung auf Italien

Platz drei in der Fünfjahreswertung und damit die vier deutschen Startplätze in der Champions League sind aber in den nächsten Jahren kaum gefährdet. Der Vorsprung auf die viertplatzierten Italiener beträgt derzeit komfortable 14,226 Punkte.

Spanien und England sind in den europäischen Wettbewerben noch mit allen sieben gestarteten Mannschaften vertreten, aus der Bundesliga war der VfB Stuttgart in den Europa-League-Playoffs auf der Strecke geblieben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal