Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Eintracht Frankfurt droht UEFA-Strafe: Fans randalieren wiederholt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League  

Eintracht Frankfurt droht UEFA-Strafe: Fans randalieren wiederholt

03.12.2013, 12:19 Uhr | dpa

Eintracht Frankfurt droht UEFA-Strafe: Fans randalieren wiederholt. Die Fans von Eintracht Frankfurt brannten in Bordeaux Pyrotechnik ab.

Die Fans von Eintracht Frankfurt brannten in Bordeaux Pyrotechnik ab. Foto: Caroline Blumberg. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt droht wegen Fan-Ausschreitungen juristischer Ärger.

Die Kontroll- und Disziplinar-Kammer der UEFA ermittelt gegen die Hessen, weil sich einige der mitgereisten 12 000 Fans vor und während der Partie in der Europa League bei Girondins Bordeaux Schlägereien mit Ordnern und Polizei lieferten sowie Pyrotechnik abbrannten. Die Verhandlung soll am 11. Dezember stattfinden.

"Das Abbrennen von Pyrotechnik ist unstrittig. Das haben alle gesehen. Dafür müssen wir bezahlen", sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Dienstag. Den Wahrheitsgehalt über die Schwere der Ausschreitungen außerhalb des Stadions aber will die Eintracht erst noch genau untersuchen. "Da müssen wir recherchieren. Da war von uns keiner dabei", erklärte Bruchhagen.

Die Frankfurter gelten auch international als Wiederholungstäter. In der laufenden Runde der Europa League musste die Eintracht bereits 40 000 Euro Geldstrafe für zwei Vergehen gegen Karabach und in Nikosia zahlen. Eine weitere hohe Geldstrafe scheint allein für das Abbrennen der bengalischen Feuer wahrscheinlich. Zudem könnte es auch zu einem Teilausschluss von Zuschauern im ersten Heimspiel der K.o.-Runde im Februar 2014 kommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal