Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Festgenommene Lazio-Fans beschäftigen Regierungschefs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Festgenommene Lazio-Fans beschäftigen Regierungschefs

05.12.2013, 17:58 Uhr | dpa

Festgenommene Lazio-Fans beschäftigen Regierungschefs. Polnische Polizeikräfte nehmen in Warschau Fans von Lazio Rom in Gewahrsam.

Polnische Polizeikräfte nehmen in Warschau Fans von Lazio Rom in Gewahrsam. Foto: Radek Pietruszka. (Quelle: dpa)

Warschau (dpa) - Das Schicksal festgenommener italienischer Fußballfans hat auch die Regierungschefs bei den dritten polnisch-italienischen Regierungskonsultationen in Warschau beschäftigt.

Der polnische Regierungschef Donald Tusk sagte nach dem Treffen mit seinem italienischen Amtskollegen Enrico Letta, er werde über die Angelegenheit mit dem Justizminister und dem Generalstaatsanwalt sprechen. Italienische Medien hatten über einen unangemessen harten Polizeieinsatz gegen randalierende Lazio-Fans vor einer Europa-League-Begegnung Ende November in Warschau gesprochen. Rund 150 Italiener waren vor der Partie festgenommen worden.

"Viele von uns Regierungschefs waren schon in der Lage, dass sie sich um die Fans aus dem eigenen Land sorgen und um Rechtshilfe kümmern mussten", sagte Tusk. Wer sich nach polnischem Recht strafbar gemacht habe, müsse dafür zu Rechenschaft gezogen werden. Das solle aber so transparent wie möglich für die Ausländer geschehen. Unnötige Verzögerungen sollten vermieden werden. Letta sagte in Warschau, er habe um besondere Sensibilität und mögliche Beschleunigung der Verfahren gegen die Italiener gebeten. Derzeit warten noch 22 Lazio-Fans auf ihren Prozess, ein Teil der Festgenommenen wurde bereits zu Geldstrafen und Stadionverboten verurteilt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal