Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Eintracht Frankfurt rechnet beim FC Porto mit Barnetta und Flum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League  

Frankfurt rechnet in Porto mit Barnetta und Flum

17.02.2014, 16:02 Uhr | dpa

Eintracht Frankfurt rechnet beim FC Porto mit Barnetta und Flum. Tranquillo Barnetta fehlte beim BVB verletzungsbedingt.

Tranquillo Barnetta fehlte beim BVB verletzungsbedingt. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt rechnet im Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde beim FC Porto wieder mit Tranquillo Barnetta und Johannes Flum.

Die beiden Mittelfeldspieler hatten beim 0:4 in Dortmund am Wochenende noch verletzungsbedingt gefehlt, kehrten nun aber ins Training zurück. Auch Kapitän Pirmin Schwegler hat nach seiner komplizierten Rippenverletzung zumindest wieder die ersten Laufeinheiten absolviert, für einen Einsatz in der Partie am Donnerstag dürfte es aber noch zu früh sein.

Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen zum Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga sind die Hessen heiß auf internationalen Fußball. "Das wird ein Highlight-Spiel", sagte Abwehrspieler Bastian Oczipka. Der Linksverteidiger stand in Dortmund erstmals nach seiner Achillessehnenverletzung wieder für rund 20 Minuten auf dem Platz. "Es war ein super Gefühl, nach langer Zeit mal wieder ein paar Wettkampfminuten zu sammeln", sagte Oczipka.

In Porto dürfte der 25-Jährige zunächst aber wieder auf der Bank Platz nehmen. "Es ist schwer zu sagen, ob es schon wieder für 90 Minuten reicht", sagte der Außenverteidiger. Wahrscheinlicher ist daher, dass Trainer Armin Veh wieder Constant Djakpa den Vorzug gibt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal