Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Mario Gomez erreicht mit AC Florenz das Europa-League-Achtelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Gomez mit Florenz im Europa-League-Achtelfinale

28.02.2014, 07:29 Uhr | dpa

Mario Gomez erreicht mit AC Florenz das Europa-League-Achtelfinale. Mario Gomez steht mit Florenz im Achtelfinale.

Mario Gomez steht mit Florenz im Achtelfinale. Foto: Maurizio Degl'Innocenti. (Quelle: dpa)

Florenz (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat mit dem AC Florenz in der Europa League das Achtelfinale erreicht.

Die Italiener kamen im Zwischenrunden-Rückspiel gegen Esbjerg fB zwar nur zu einem 1:1 (1:0), hatten aber das Hinspiel vor einer Woche auswärts mit 3:1 gewonnen. Gomez feierte nach seiner fünfmonatigen Verletzungspause nun auch sein Startelf-Comeback. Der 28-Jährige blieb bis auf eine Szene unauffällig. Ein Treffer von ihm wurde wegen einer angeblichen Abseitsstellung abgepfiffen. Der deutsche Verteidiger Marvin Compper sah indes beim Ausgleich der Dänen durch Mikkel Vestergaard (90.) schlecht aus.

Auch der italienische Rekordmeister Juventus Turin steht in der Runde der besten 16. Nach dem 2:0-Hinspielsieg gegen Trabzonspor kam Juve in der Türkei ebenfalls zu einem 2:0 (2:0).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal