Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Mario Gomez trifft als Joker, Benfica überrascht Spurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unentschieden in Turin  

Joker Gomez lässt Florenz hoffen

14.03.2014, 10:19 Uhr | t-online.de, dpa

Europa League: Mario Gomez trifft als Joker, Benfica überrascht Spurs. Mario Gomez nach seinem Treffer   (Quelle: dpa)

Mario Gomez nach seinem Treffer (Quelle: dpa)

Joker Mario Gomez hat dem AC Florenz die Chance auf den Einzug in das Viertelfinale der Europa League erhalten. Zwölf Minuten nach seiner Einwechslung traf der Nationalspieler im Achtelfinal-Hinspiel zum 1:1 (0:1) beim italienischen Rivalen Juventus Turin. Arturo Vidal hatte den Meister und souveränen Liga-Tabellenführer schon in der dritten Minute aus kurzer Distanz in Führung gebracht.

Der lange verletzte Gomez kam bei den optisch überlegenen Gästen in der 67. Minute für Alessandro Matri. Ein Zuspiel von Josip Ilicic nahm der Angreifer dann wunderbar mit und schoss ein. Das Rückspiel findet am 20. März statt.

Benfica überrascht die Spurs

Benfica Lissabon gewann durch Treffer von Rodrigo (30. Minute) und Luisao (58./84.) überraschend 3:1 (1:0) bei Tottenham Hotspur. Damit droht dem letzten englischen Vertreter das Aus.

Im Stadtderby von Sevilla setzte sich Außenseiter Betis 2:0 (1:0) beim FC durch, bei dem Marko Marin in der zweiten Hälfte eingewechselt wurde. Aufregung gab es beim 1:0 (1:0) von AZ Alkmaar gegen Anschi Machatschkala. Die Gäste aus Russland reklamierten einen Treffer, der bestens postierte Torrichter ließ hingegen weiterspielen.

Salzburg torlos

Die Siegesserie von Red Bull Salzburg in der Europa League ist im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Basel gerissen. Nach zehn Siegen in den bisherigen zehn Partien gab es am Donnerstag ein 0:0. Damit schufen sich die Österreicher aber eine gute Ausgangsposition.

Frankfurt-Bezwinger FC Porto gewann 1:0 (0:0) gegen den SSC Neapel. Der FC Valencia kann nach dem 3:0 (2:0) beim bulgarischen Klub Ludogorez Razgrad schon für das Viertelfinale planen. Olympique Lyon bezwang Viktoria Pilsen 4:1 (1:1).

Traumvorlage 
Ronaldinho zaubert wie zu besten Zeiten

Der ehemalige Weltfußballer des Jahres besitzt noch immer seinen Zauberfuß. Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal