Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Salzburg scheitert in Europa League: Basel und Porto im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Auch FC Sevilla, Basel und Porto im Viertelfinale

21.03.2014, 07:22 Uhr | dpa

Salzburg scheitert in Europa League: Basel und Porto im Viertelfinale. Salzburgs Keeper Peter Gulacsi kann den Ball nicht halten.

Salzburgs Keeper Peter Gulacsi kann den Ball nicht halten. Foto: Krugfoto. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der FC Sevilla, der FC Basel und der FC Porto komplettieren das Viertelfinale der Europa LeagueRed Bull Salzburg ist dagegen gescheitert.

Salzburg verlor daheim 1:2 gegen den FC Basel und schied nach dem 0:0 beim Schweizer Fußball-Meister aus. Der FC Porto schaffte im Achtelfinal-Rückspiel ein 2:2 beim SSC Neapel und erreichte nach dem 1:0 im ersten Spiel die letzten Acht. Im Derby von Sevilla kam der FC mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen Betis weiter. Der FC hatte zuvor das 0:2 aus dem Hinspiel egalisiert. Weiter kamen zuvor Juventus Turin, Benfica Lissabon, Olympique Lyon, der FC Valencia und AZ Alkmaar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal