Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Felix Brych pfeift Europa-League-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Brych pfeift Europa-League-Finale

07.05.2014, 11:53 Uhr | dpa

Felix Brych pfeift Europa-League-Finale. Schiedsrichter Felix Brych darf das Finale der Europa League leiten.

Schiedsrichter Felix Brych darf das Finale der Europa League leiten. Foto: Sebastian Kahnert. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - Deutschlands WM-Schiedsrichter Felix Brych pfeift das Finale der Europa League zwischen dem FC Sevilla und Benfica Lissabon.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) berief den 38 Jahre alten Münchener am Mittwoch gemeinsam mit seinen Assistenten Mark Borsch und Stefan Lupp für die Partie am 14. Mai in Turin. Für Brych ist es vier Wochen vor seiner erstmaligen WM-Teilnahme der erste Endspieleinsatz auf internationaler Bühne.

Das Finale der Champions League am 24. Mai zwischen Real Madrid und Atletico Madrid wird der Niederländer Björn Kuipers pfeifen. Das Endspiel der Frauen, in dem der VfL Wolfsburg seinen Titel gegen Tyresö FF verteidigen will, steht zwei Tage zuvor unter der Leitung der Ukrainerin Katerina Monzul.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal