Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa-League-Finale: Marin und Trochowski auf der Bank

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Europa-League-Finale: Marin und Trochowski auf der Bank

14.05.2014, 20:05 Uhr | dpa

Europa-League-Finale: Marin und Trochowski auf der Bank. Marko Marin (r) sitzt zunächst nur auf der Reservebank.

Marko Marin (r) sitzt zunächst nur auf der Reservebank. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Turin (dpa) - Marko Marin und Piotr Trochowski sitzen im Finale der Fußball-Europa-League zunächst auf der Ersatzbank des FC Sevilla.

Die beiden deutschen Profis wurden von Coach Unay Emery nicht in die Startelf berufen und müssen damit im Endspiel gegen Benfica Lissabon (20.45 Uhr) auf einen Einsatz als Joker hoffen. Der 25 Jahre alte Marin stand schon im Finale 2013 im Kader des FC Chelsea, wurde aber beim 2:1-Sieg über Benfica nicht eingewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017