Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Mönchengladbach muss nach Bosnien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa-League-Playoffs  

Mönchengladbach muss nach Bosnien

08.08.2014, 14:37 Uhr | t-online.de, sid

Europa League: Mönchengladbach muss nach Bosnien. Max Kruse hat mit Borussia Mönchengladbach die Gruppenphase der Europa League im Visier. (Quelle: imago/Thomas Zimmermann)

Max Kruse hat mit Borussia Mönchengladbach die Gruppenphase der Europa League im Visier. (Quelle: Thomas Zimmermann/imago)

Borussia Mönchengladbach steht in den Playoffs der Europacups vor einer lösbaren Aufgabe: Die Fohlen müssen sich für den Einzug in die Europa League dem bosnischen Vertreter FK Sarajevo stellen.

In Mönchengladbach wurde die Auslosung unaufgeregt zur Kenntnis genommen und der Gegner bereits kurz analysiert. "Wir wissen, dass wir auf eine Mannschaft treffen, die Pokalsieger ist und ähnlich wie wir auf junge Spieler setzt", sagte Vize-Präsident Rainer Bonhof: "Vielleicht spielt es uns etwas in die Karten, dass wir das erste Spiel auswärts haben." Sarajevo hatte sich gegen die Griechen von Atromitos Athen durchgesetzt.

Bonhof warnt vor Überheblichkeit

Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre könnte bei erfolgreicher Qualifikation zum zweiten Mal nach 2012 in die Europa League einziehen. Den Vorgängerwettbewerb UEFA Cup hatten die Fohlen 1975 und 1979 gewonnen. "Ich weiß, dass unsere Fans reiselustig sind, deshalb bin ich sicher, dass wir auch dort große Unterstützung haben werden. Aber wir dürfen keine Überheblichkeit an den Tag legen", sagte Bonhof.

In Sarajevo dürfte die Borussia und ihre Fans eine eine aufgeheizte Atmosphäre erwarten. Die Ultras von FK, die "Horde Zla" (dt. "Horden des Übels"), gelten als lautstark und enthusiastisch, Teile allerdings auch als gewaltbereit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal