Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

MaxEberl: Mönchengladbach ist "heiß" auf den Europapokal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Eberl: Mönchengladbach "heiß" auf den Europacup

22.08.2014, 09:20 Uhr | dpa

MaxEberl: Mönchengladbach ist "heiß" auf den Europapokal. Max Eberl freut sich auf die Europa League.

Max Eberl freut sich auf die Europa League. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist "richtig heiß auf den Europapokal". Das sagte Sportdirektor Max Eberl in einem auf der Vereins-Homepage veröffentlichten Interview.

"Wir haben es immer offen kommuniziert, dass es unser großer Traum und unser großes Ziel ist, in die Gruppenphase einzuziehen", meinte Eberl vor dem Playoff-Hinspiel am Donnerstag (20.45 Uhr) beim bosnischen Pokalsieger FK Sarajevo. Finanziell erwartet Eberl "keine großen Sprünge im Vergleich zu unserer letzten Teilnahme in der Saison 2012/13". Trotzdem sei der Wettbewerb auch finanziell interessant. Allerdings legt Eberl in erster Linie Wert auf den sportlichen Aspekt: "Wir sehen die Europa League als große Chance, uns als Verein weiterzuentwickeln und wollen deshalb unbedingt in die Gruppenphase einziehen."

Gegen Sarajevo sieht er das Favre-Team in der Favoritenrolle: "Das können und wollen wir nicht leugnen." Die Partien gegen Sarajevo seien allerdings kein Selbstläufer. "Wie kompliziert solche Spiele sind, hat man in der letzten Runde am Beispiel Mainz gesehen, die an einem griechischen Vertreter gescheitert sind. Da konnte man erahnen, was auch uns am Donnerstag erwartet, denn mit ähnlichen Bedingungen ist auch in Sarajevo zu rechnen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal