Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Fußball: Allofs sieht "keine Probleme" wegen UEFA-Untersuchung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Allofs sieht "keine Probleme" wegen UEFA-Untersuchung

07.12.2014, 08:31 Uhr | dpa

Fußball: Allofs sieht "keine Probleme" wegen UEFA-Untersuchung. VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs sieht keine Probleme auf Wolfsburg zu kommen.

VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs sieht keine Probleme auf Wolfsburg zu kommen. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Der VfL Wolfsburg rechnet mit keinen negativen Folgen durch die Untersuchungen der Finanz-Kontrolleure der Europäischen Fußball-Union (UEFA). "Ich sehe da keine Probleme auf uns zukommen", sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs nach dem 3:1-Sieg seines Teams bei Hannover 96.

"Das ist vielleicht die Ausnahme im europäischen Fußball. Das Modell muss erklärt werden", meinte Allofs zur speziellen Situation in Wolfsburg. Der VfL ist eine hundertprozentige Tochter der Volkswagen AG.

Am Freitagabend hatte die UEFA mitgeteilt, dass sie weitere Informationen vom VfL zu seiner Wirtschaftlichkeit benötige. Welche Informationen das sind, wollte Allofs nicht sagen. Hintergrund der UEFA-Untersuchung ist die Einhaltung der Financial-Fairplay-Regeln, nach denen die Europapokal-Teilnehmer im Grundsatz nicht mehr ausgeben dürfen, als sie einnehmen. Bis zu einer bestimmten Summe darf ein Defizit allerdings von einem Geldgeber ausgeglichen werden.

Da der VfL in dieser Saison wieder in der Europa League vertreten ist, sei die UEFA-Nachfrage laut Allofs ein "lange erwarteter Vorgang". Wolfsburg ist einer von acht europäischen Clubs, von denen die UEFA weitere Informationen eingefordert hat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal