Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Fußball: Zwei Heimspiele von Legia Warschau ohne Zuschauer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zwei Heimspiele von Legia Warschau ohne Zuschauer

03.02.2015, 19:45 Uhr | dpa

Fußball: Zwei Heimspiele von Legia Warschau ohne Zuschauer. Das Heimspiel von Legia Warschau gegen Trabzonspor fand bereits ohne Legia-Fans statt.

Das Heimspiel von Legia Warschau gegen Trabzonspor fand bereits ohne Legia-Fans statt. Foto: Bartlomiej Zborowski. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - Legia Warschau muss auch sein Heimspiel im 1/16-Finale der Europa League ohne Zuschauer austragen. Der Berufungssenat der Europäischen Fußball-Union (UEFA) wies einen Einspruch des polnischen Meisters gegen ein Urteil der Ethik- und Kontrollkommission vom 2. Dezember zurück.

Die Kommission hatte wegen rassistischer Vorfälle im Gruppenspiel beim belgischen Club KSC Lokeren am 27. November zwei sogenannte Geisterspiele verfügt.

Eines davon fand bereits am 11. Dezember gegen Trabzonspor statt, Warschau sicherte sich durch das 2:0 den Gruppensieg. Außerdem wurde Legia untersagt, für das nächste Auswärtsspiel im 1/16-Finale am 19. Februar bei Ajax Amsterdam Eintrittskarten an seine Fans zu verkaufen. Das Rückspiel eine Woche später findet dann vor leeren Rängen statt. Darüber hinaus muss der Verein eine Geldstrafe von 105 000 Euro zahlen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017