Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Feyenoord-Rotterdam-Trainer Rutten kritisiert Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Feyenoord-Trainer Rutten kritisiert eigene Fans

27.02.2015, 10:45 Uhr | dpa

Europa League: Feyenoord-Rotterdam-Trainer Rutten kritisiert Fans. Anhänger von Feyenoord Rotterdam hatten eine aufblasbare Banane auf das Spielfeld geworfen.

Anhänger von Feyenoord Rotterdam hatten eine aufblasbare Banane auf das Spielfeld geworfen. Foto: Olaf Kraak. (Quelle: dpa)

Rotterdam (dpa) - Nach der zweimaligen Unterbrechung der Europa- League-Partie gegen AS Rom hat Feyenoord Rotterdams Trainer Fred Rutten die Fans der Niederländer für ihre Ausschreitungen kritisiert.

"Diese Dinge tun Feyenoord nur weh", sagte der frühere Schalke-Coach nach dem 1:2 und dem Aus im Europapokal. "Es ist eine Schande, dass es passiert ist." Die Feyenoord-Anhänger hatten mehrfach Gegenstände auf das Spielfeld geworfen.

Dass dabei auch eine aufblasbare Plastik-Banane in Richtung des dunkelhäutigen Rom-Profis Gervinho flog, sei aber nicht als Rassismus anzusehen, meinte Rutten. "Wir haben verschiedene Nationalitäten in unserem Team, es ist Nonsens. Wir machen zu viel daraus."

Wegen des Anzündens von Feuerwerk, Waffenbesitzes und Schlägereien seien an verschiedenen Plätzen Rotterdams insgesamt 42 Personen festgenommen worden, berichtete das "Algemeen Dagblad" unter Berufung auf die Polizei. Es war zunächst unklar, zu welchen Teilen diese den beiden Fangruppen angehörten. Heftige Krawalle von Feyenoord-Hooligans hatten bereits das Hinspiel (1:1) in der vergangenen Woche in der italienischen Hauptstadt überschattet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017