Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: VfL Wolfsburg gegen SSC Neapel zuversichtlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

VfL Wolfsburg vor Hinspiel gegen Neapel zuversichtlich

16.04.2015, 12:26 Uhr | dpa

Europa League: VfL Wolfsburg gegen SSC Neapel zuversichtlich. Kevin De Bruyne trainiert in der Volkswagen-Arena mit der Mannschaft.

Kevin De Bruyne trainiert in der Volkswagen-Arena mit der Mannschaft. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg fühlt sich bereit für einen denkwürdigen Europapokalabend. Gegen den SSC Neapel erwartet VfL-Trainer Dieter Hecking am Donnerstagabend ein Offensivfeuerwerk beider Teams.

"Ich will, dass 25 000 oder 26 000 Zuschauer da sind, die anschließend sagen können: Das war Werbung für den Fußball", sagte Hecking vor dem Viertelfinal-Hinspiel der Europa League. Auch das Team des argentinischen Starstürmers Gonzalo Higuaín soll für den Bundesligazweiten nicht zum Stolperstein werden. "So, wie wir im Moment aufgestellt sind, traue ich meiner Mannschaft zu, dass wir die Hürde schaffen", meinte Hecking.

Der VfL will aber mehr. "Ich war schon mit Bremen im Finale. Ich will wieder ins Finale", meinte Naldo, der 2009 das Endspiel des damals noch UEFA-Pokal genannten Wettbewerbs gegen Schachtjor Donezk verloren hatte. "Die Mannschaft ist gut genug, um weiterzukommen", sagte der Abwehrspieler.

Bei allem Selbstbewusstsein erwartet der VfL auch einen stärkeren Gegner als noch im Achtelfinale gegen Inter Mailand. "Ich habe keine Schwäche gesehen", meinte Hecking nach der Gegner-Beobachtung: "Wir brauchen all unsere Qualität." Das Team von Trainer Rafael Benitéz war zunächst in der Champions League gestartet, hatte dort die Playoffs aber nicht überstanden und musste in die Europa League.

Kommt Wolfsburg in der kommenden Woche im Rückspiel im Neapel eine Runde weiter, stünde der Club erstmals überhaupt in einem Europapokal-Halbfinale. 2010 war der VfL als amtierender Meister nach dem Aus in der Champions League am FC Fulham aus London gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal